Sie befinden sich hier: 

Stimmen von Kursteilnehmern zur Ohrakupunkturausbildung im Yase-Institut

Teilnehmer im Ohrakupunkturkurs

Zufriedene Seminarteilnehmer, die erfolgreich therapieren, sind uns das Wichtigste. Lesen Sie hier, was bisherige Kursteilnehmer über unsere Ohrakupunkturkurse sagen.

 

Hier entlang zu allen Ohrakupunktur-Kursen und Terminen »

Hallo Herr Seeber,

im August 2014 habe ich bei Ihnen am Basis-Seminar teilgenommen. Ich akupunktiere seither täglich und die Behandlungen zeigen großen Erfolg. Ich arbeite als Krankenschwester in der Psychiatrie in... . Weitere meiner Kollegen haben auch bei Ihnen den Kurs belegt. Von all den verschiedenen Akupunkturmethoden ist Ihre Methode am effektivsten und es freut uns immer wieder, dass wir den Patienten bei ihren diversen Beschwerden damit helfen können. Meistens sind es Patienten, die unter Depressionen, Angst und Schmerzzuständen leiden. Auch mir und meiner Familie hilft die Akupunktur sehr gut und ich finde es einfach eine geniale Behandlung mit großem Erfolg. Ich wollte Ihnen dies als Rückmeldung mitteilen.

Angela B. im August 2017 per mail

Sehr klar strukturiert, mit viel Witz und Information und guten Beispielen vermittelt. Sehr hat mir auch gefallen, dass es meinem ganzheitlichen Denken entspricht und ich es sofort umsetzen kann.

Anja F. im August 2017

Ein wirklich fantastisches Modell zur Ohrakupunktur, strukturiert vermittelt und direkt anwendbar. Das begleitende Skript als Buch ist toll.

Dr. med. Claudia L. im August 2017

Am besten an dem Seminar hat mir gefallen, dass mir der Einstieg in die Ohrakupunktur sehr leicht gemacht wurde. Alle Themen sehr gut auf hohem Niveau dargestellt.

Dr. med. Heinz L. im August 2017

Klares Konzept, perfekt erklärt, gut verständlich.

Jochen R. im August 2017

Ein klares Konzept, direkt erlebbare Effekte, gute Didaktik und dabei noch unterhaltsam. Insbesondere die Kombination aus Wissen und der Wahrnehmung des ganzen Menschen hat mich beeindruckt: Ohrakupunktur kann betrachtet werden als Komunikation mit dem 'Patienten-System'.

Mareike K. im Juni 2017

Super Struktur und saubere Anwendbarkeit in der Praxis. Besonders hat mir gefallen, dass es keinen Punktekatalog zum Auswendiglernen gibt.

Birgit S. im Juni 2017

Sehr praxis-orientiert und gute Bezüge zur Osteopathie. Auch gefallen hat mir, dass ich Material direkt mitnehmen kann, um sofort starten zu können.

Simone L. im Juni 2017

Sehr interessant und wichtig für mich das Vorgehen bei komplexeren und chronischen Erkrankungen. Der systemische Therapieansatz der Ohrakupunktur und die Übungen zur Wahrnehmung super hilfreich.

Anna H. im April 2017

Für mich war in diesem Seminar sehr hilfreich, für die 'richtigen' Punkte sensibilisiert zu werden und mir über die vielfältigen Möglichkeiten der Balancierten Ohrakupunktur klar zu werden. Danke für die Tips.

Silke K. im April 2017

Lieber Jan,
die Nachbetreuung ist wirklich sehr hilfreich. Das Konzept ist wirklich supergut. Ebenso die Ausbildung. Du vermittelst nicht nur die Methode, sondern du lebst sie. Das gefällt mir.
Konnte das "Nadeln" direkt umsetzten und hatte auch schon gute Rückmeldungen. Ich bleibe mit Eifer dran.

Linda O. im März 2017

Am besten hat mir an dem Seminar gefallen, dass man direkte Reaktionen beim Patienten beobachten konnte.

Sabine H. im März 2017

Am eindrücklichsten war für mich in diesem Kurs, einen 'Nicht-Pathologie' Ansatz zu nutzen - und, dass ich es sofort anwenden kann.

Antje N. im Februar 2017

Übersichtlich, auf den Punkt gebracht, nachvollziehbar: "Weniger ist mehr". Super Schema zum Übertragen auf den individuellen Patienten.

Dr. med. Christina K. im Februar 2017

Nach dem Abschlussseminar im kleinen, intensiven, inspirierenden Rahmen bin ich geklärt und zufrieden nach Hause gefahren. Die Arbeit mit der Ohrakupuktur macht mir richtig viel
Spass. Ich finde, du hast ein "Händchen" als Dozent und hast deine Berufung gefunden. Du dienst anderen Menschen, indem du dein Wissen und deine Erfahrung weiter gibst.
Wir Schüler setzen es in unseren Praxen um und werden zum "Friedensstifter". Weil die Menschen nach dem Nadeln wieder mehr mit sich im Frieden sein können. Das ist meine Erfahrung und dieser Grundgedanke erzeugt Frieden in mir!

Frauke B. im Februar 2017

Das Seminar war kurzweilig und fachlich sehr fundiert.

Regina R. im Februar 2017

Sehr gut hat mir die praxisnahe, lebendige Vermittlung der Inhalte und die vielen Möglichkeiten des Übens gefallen - immer mit dem roten Faden des Behandlungsablaufs im Blick.

Silke K. im Februar 2017

Toll die Einfachheit des 5er-Modells - und beeindruckend die erlebte intensive Wirkung.

Suzana J. im Februar 2017

Das Wissen wird absolut verständlich gelehrt und ich kann morgen gleich damit starten - ein super Zugang, die Ohrakupunktur kennen zu lernen.

Barbara M. im Januar 2017

Gut strukturierter Aufbau, aufgelockert mit nordischem Humor. Die Ablauf-Struktur ist wirklich gut, ich kann sofort anfangen.

Bettina H. im August 2016

Ich finde das Konzept super schlüssig, strukturiert, gut anwendbar und bisher mit sehr gutem 'Ergebnis' angewendet.

Dr. med. Caterina S. im September 2016

Sehr gut hat mir die Herangehensweise an dieses komplexe Thema gefallen und dass die speziellen Krankheitsbilder mit 'flexiblen' Konzepten gut besprochen wurden.

Maria S. im September 2016

Sehr gut hat mir gefallen, dass ein roter Faden vorhanden war und alles klar aufeinander aufbaut. Super Skript und ich kann sofort beginnen.

Verena W. im September 2016

Jedes Seminar hat mir einen neuen Impuls gegeben, die Abstände konnte ich frei wählen. Sehr hilfreich war für mich, dass ich jederzeit zwischen den Kursen nachfragen konnte.

Annegret W.-K. im August 2016

An der Ausbildung gefällt mir besonders, dass immer der Patienten in seiner Gesamtheit im Blick ist. Da macht die Mehrdeutigkeit der Punktezonen (psysiologisch - psychosomatisch - anatomisch) sehr viel Sinn. Im ersten Seminar sehr gradlinig und klar - und dann immer differenzierter. Eine tolle Therapie in der Allgemeinmedizin.

Dr. med. Anneliese E. im August 2016

Sehr gut hat mir gefallen, dass viel Praxis gelehrt wird. Die Stimmung der Teilnehmer war super und der Dozent sehr sympathisch und kompetent.

Tanja H. im August 2016

Die Ohrakupunktur sehr anschaulich erklärt! Runde Sache!

Thomas N. im August 2016

Mein Schwerpunkt-thema in der Praxis ist 'Stress'. Da sich der Stress in vielfältigster Weise körperlich und auch psychisch ausdrückt, ist die Ohrakupunktur eines meiner wichtigsten Werkzeuge und kommt bei vielen Behandlungen zum Einsatz. Die Patienten werden in der Gesprächstherapie durch das Nadeln 'durchlässiger' und Prozesse können sich gut entwickeln.

Anne W. im Juli 2016

Mir gefällt besonders an der Ausbildung, dass es um wirkliche Grundlagen und das Verstehen geht (und nicht um Rezepte). Zwischen den einzelnen Kursen ist genügend Zeit, um Erfahrung zu sammeln. Jan Seeber hat eine tolle Art, Korrekturen ohne Wertung und Überheblichkeit anzumerken und zu erklären.

Andrea K. im Mai 2016

Am besten haben mir die intensiven Paar-Übungen gefallen, die Anpassung des Konzeptes an chronische Prozesse und die Diskussion über die Zuordnung der Symptome. Meine Wahrnehmung des Patienten und der Punkte hat sich deutlich verbessert.

Dr. med. Thomas P. im April 2016

Es wurden ALLE Fragen beantwortet, wir haben viel geübt und es gab wieder ein Skript in Buchform. Ein tolles Seminar.

Andrea T. im März 2016

Toll ist, dass man so ziemlich sofort einen positven Effekt beim Patienten erzielen kann.

Franziska P. im März 2016

Ich habe einen Blick für den gesamten Patienten während der Ohrakupunktur gewonnen, Sicherheit in Technik und Punktlokalisation bei schwierigen Patienten.

Martina S. im März 2016

Super strukturiert, praxisnah, gleich anwendbar + umsetzbar. Perfekter Dozent, kleine Gruppe, Zeit zum gegenseitigen Üben - alles perfekt.

Dr. med. Wibke H. im Februar 2016

Lieber Jan Seeber,

ich wollte nur kurz eine Rückmeldung zum Basisseminar geben.
Mit der Akunpunktur habe ich ja auch schon im Studium angefangen, aber es schien doch alles eher verwirrend und intuitiv.
Mein Ausflug in die Homöopathie mit Abschluss der Weiterbildung vor der KV hat das ganze noch getoppt, was die Unübersichtlichkeit und vor allem den Zeitaufwand angeht.
So habe ich schon immer nach einer Methode gesucht, die in den Alltag einer gynäkologischen Praxis zu integrieren gelingt.

Bei dem Besuch des Seminars hatte ich schon wegen der klaren Struktur das Gefühl, ein gutes Handwerkszeug zu bekommen, mit dem ich gleich starten kann.
Daher möchte ich kurz schildern, wie die letzte Woche therapeutisch verlief:
1. Patient: Mein Mann -> akuter Hexenschuss , eine Sitzung genadelt, Kommentar: " Ist das schön, wenn man keine Schmerzen mehr hat."
2. Patient: Eine Kollegin -> chron. Schulter-Arm-Syndrom, eine Sitzung genadelt, Kommentar:" Tagsüber war alles gleicht, aber das war ja auch nicht das Problem. Ich hatte nachts immer solche Schmerzen und jetzt schlafe ich wie ein Murmeltier."
3. Patient: Eine andere Kollegin-> Z.n. Bandscheibenvorfall LWS, eine Sitzung genadelt, Kommentar:" War erstmal so müde, dass ich zuhause auf dem Bett meiner Tochter eingeschlafen bin. Danach war ich in der Stadt, hatte es eilig und mir fiel auf, dass ich laufen konnte wie früher, schmerzfrei, mit total viel Energie."
4. Patient: Bekannte Physiotherapeutin -> steifer Hals, Torticollis, eine Sitzung, Kommentar: "Schon während der Sitzung Kopfdrehung besser, nach Entfernung der Nadeln und beim Abschied völlige Beschwerdefreiheit."
Ich muss fast aufpassen, meine Euphorie etwas zu dosieren, da ich das einfach noch gar nicht glauben kann.

Vielen Dank für die tolle Fortbildung und auch den weiteren Support.

Dr. med. Monika L. im Januar 2016

Die Methode ist individuell, praxisbezogen, großartig vorgetragen, didaktisch gut aufgearbeitet und ich kann sofort selber 'Konzepte' entwickeln für meine verschiedenen Patienten.

Dr. med. Sonja K. im Januar 2016

Ich habe sofort zur Theorie auch die Praxis gelernt und traue mich damit gleich an meine Patienten in der Praxis heran. Für meine gynäkologischen Patientinnen möchte ich diese nicht-invasive und Nebenwirkuns-arme Therapie unbedingt zu meinem Behandlungsspektrum hinzufügen.

Dr. med. Ulrike F. im Januar 2016

Spannend die Punktsuche unter neuen Aspekten. Auch wenn es mir nicht so gefallen hat, unter Beobachtung und Supervision zu nadeln, es hat mir sehr geholfen - und die Balancierte Ohrakupunktur ist nie langweilig.

Andrea K. im Dezember 2015

Das Konzept ist toll umsetzbar und wird durch sehr gute Skripte unterstützt. Ich fühlte mich sehr gut unterstützt in der Erarbeitung und Praxis-Anwendung der Balancierten Ohrakupunktur. Hohe Kompetenz!

Arcangelo im Nov. 2015

Ich liebe dieses Werkzeug der Ohrakupunktur, da es mir immer einen Zugang zum Patienten bietet. Ob die 80jährige Dame oder der junge Sportler, ob Schmerz- oder PostOP-Behandlung - es gibt immer einen Effekt.

Bettina R. im Seminar Ohrakupunktur für Fortgeschrittene

Hallo Jan,
kurzes ein positives Feedback zur balancierten Ohrakupunktur.((((((((-:
Patientin mit massiven Regelschmerzen, durch balancierte Ohrakupunktur nach etwa 4 Zyklen fast beschwerdefrei!!!! Super !
Viele Grüße

Birgit E. im November 2015

Gute Anleitung, sympatischer Dozent, viel Zeit zum Üben und immer ein offenes Ohr für Fragen.

Rita K. im November 2015

Sehr gut hat mir gefallen, dass alle Techniken sehr anschaulich erklärt wurden, die Stoffmenge war genau richtig. Der Praxisteil ist sehr ausführlich und das Skript gut aufgebaut.

Susann Z. im November 2015

Gute Struktur mit viel Hintergrund, 'spielerisch' dargestellt und auch die Grenzen klar vermittelt. Material kann gleich mitgenommen werden. Bin super begeistert.

Dr. med. Caterina S. im Oktober 2015

Konzentration auf das Wesentliche und ich kann sofort anfangen. Danke.

Vera W. im Oktober 2015

Super viel Input, jedoch gut verdaulich. Super Atmosphäre mit viel Spaß und Freude.

Hebamme Isabelle im Juli 2015

Sehr angehme kleine Gruppe, viel Praxis, Raum für Rückfragen und gute Umsetzungsmöglichkeiten sofort in die eigene Praxis. Sehr gute Ergänzung zur Ohrakupunktur.

Dr. med. Tanja S. im April 2015

Tolle Lehre, super Didaktik, interessante Techniken, gutes Skript. Und das alles in einem spannenden Ambiente.

Manuela M. im April 2015

Am besten hat mir gefallen: Ein klares Konzept, Fallbeispiele, sehr gute Begleitung der Übungsgruppe.

Gabriele E. im März 2015

Am besten hat mir gefallen, dass das Konzept so gut umsetzbar ist und meine Erwartungen voll erfüllt wurden. Das Skript ist sehr gut

Katja P. im März 2015

Die kleine Gruppe war super, auf jede Frage ist man eingegangen.

Mario R. im März 2015

Nach TCM und Nogier ist die Balancierte Ohrakupunktur für mich eine echte Vereinfachung. Seit dem wende ich diese Methode jede Woche in der Praxis mit sehr guten Erfolgen an. Ganz aktuell bei Schmerzpatienten mit Bandscheibenvorfall und Migräne. Vielen Dank für diese geniale Methode der Ohrakupunktur.

Renate P. im März 2015

Das Grundlagenseminar war strukturiert und kurzweilig. Die perfekte Gradwanderung zwischen Input, Unterhaltung und Anwendung. Insbesondere die Heuschnupfen und HWS-Syndrom-Behandlung hat mir sehr gefallen.

Maria S.

Am besten hat mir gefallen, dass es soviel Möglichkeiten zur Nachfrage gab und selbst zu praktizieren. Bekannt gute Qualität im Yase-Institut. Danke.

Dr. med. Petra H.-K. im Nov. 2014

Sehr praxisnah, anschaulich und praktikabel. Das Seminar ist klar strukturiert und durch die kleine Gruppengröße gleich umsetzbar.

Dr. med. Philippus H. im Dez. 2014

Besonders hat mir gefallen, dass ich eine unkompliziert zu erlernende und leicht anzuwendende Therapie an die Hand bekommen habe, die tiefgreifend wirkt.

K.F. im November 2014

Es erschien mir auf der Webseite 'komplex und rund' - und genauso war es auch. Tolle kleine Gruppe und sehr ansprechende praxisbezogene Vermittlung. Toll.

Daniela W. im Oktober 2014

Vielen Dank für das vermittelte Wissen. Die Erfolge sind teilweise phänomenal. Habe gleich einige Bekannte genadelt mit den unterschiedlichsten Beschwerden (Schmerzen Mittelfingergrundgelenk, totale Erschöpfung, Magenbeschwerden bei Beziehungsstress, "Wellnessbehandlung",...). Immer besserten sich die Beschwerden oder waren bei den Fingerschmerzen das erste Mal seit Wochen komplet verschwunden - ich bin restlos begeistert! Meine Probanden auch.

Daniela W. im Oktober 2014

Nach der Vollausbildung kann ich sagen, dass es mehrere Aspekte gibt, die mir an der Balancierten Ohrakupunktur sehr gut gefallen. Zunächst das klare Konzept, dadurch konnte ich es schnell erlernen und fühlte mich meist sicher in der Anwendung.
Dann ist die Ohrakupunktur sehr effektiv, großer Nutzen mit wenigen Behandlungen und schneller Wirkeintritt. Sehr häufig bessern sich die Beschwerden schon während der Nadelung.
Es ist einfach anzuwenden, mit nur fünf Nadeln und im Akutfall ohne lange Anamnese, Pulstastung o.ä., da kann man auch schnell beim Hausbesuch helfen. Und es wirkt psychisch sehr entspannend, die Mitarbeit des Patienten gelingt leicht, spätestens bei der zweiten Behandlung hat sich der Patient geöffnet.

Kirsten L. im Oktober 2014

Vielen Dank für die Antwort, die für mich sehr hilfreich ist. Habe die Patientin inzwischen noch zweimal genadelt und siehe da, der Juckreiz ließ nach und die Quaddeln verzogen sich. Am Montag habe ich vorerst zum letzten Mal genadelt und es sah wirklich schon gut aus und die Patientin wollte nun ihre Anwendungen machen, die vor der Akupunktur keinerlei Wirkung zeigten. Also nochmals Danke, dass ich in schwierigen Fällen bei Ihnen jederzeit einen Ansprechpartner finde.

Marina D. im August 2014

Den Basiskurs bei Jan Seeber habe ich vor zwei Jahren besucht. Es war die beste Fortbildung, die ich in 23 Berufsjahren besucht habe. Ich konnte Erlerntes sofort umsetzen und bin auch über die gesamte Zeit "am Ball" geblieben. Ich und meine Kollegen, sowie vor allem unsere Patienten, sind sehr beeindruckt von den Erfolgen und der Qualität.

Mirjam M. im Juli 2014

Meine erwachsene Tochter habe ich sofort, noch an dem Abend nach unserem Seminar in Magdeburg, angefangen, gegen den Heuschnupfen zu behandeln. Es ist unglaublich, dass es gleich schon nach der 3. Sitzung erheblich besser wurde, nach nur 6 Behandlungen war sie bereits beschwerdefrei und ist es immer noch!

Anne W.K. im Juni 2014

Sehr gut gefallen hat mir das 'Same sein' als Seminarteil im Aufbauseminar Fünf Elemente und die Wiederholung und Präzisierung der 5-Elemente-Lehre durch die Übungen. Dadurch hat sich vieles sehr anschaulich ins Gedächtnis eingeprägt. Noch einmal möchte ich Dir und Deiner Frau danken für die Fülle, die ihr uns habt erleben lassen, die sich u.a. in den ausliegenden Büchern und dem geschützten Raum ausdrückt.

Gerda S. im Mai 2014

Gerne denke ich an das schöne Seminar zurück. Danke auch für die hilfreichen Mails mit den Fallbeispielen. Es haben sich schon einige Patienten bei mir gemeldet, die ich erfolgreich therapiert habe. Ich war überrascht, daß es doch so einfach ist, man muß nur genau gucken. Bei den meisten waren die Beschwerden nach 2-3 Sitzungen weg. Habe allerdings auch nicht so schwere Beschwerden behandelt, es waren Schulter/ Arm Syndrom, Lumbalgie, Allergien und Migräne.

Regina K. im Mai 2014

Hallo Jan, ich hab bisher zwar nur den 1. Kurs besucht, bin aber wirklich fleißig beim Üben und die Erfahrungen, die ich bisher damit gemacht habe, sind absolut überzeugend! Ob Alkoholentzug, Ödeme, Migräne oder Energiemangel, bisher konnte ich jedes Mal eine Verbesserung erzielen.

Ulrike S. im Mai 2014

Es hat mir gefallen, dass ich nach diesem Kurs sofort Ohrakupunktur durchführen kann. Sehr gut strukturiert und gute Anleitung zur Akupunktur mit vielen Anregungen.

Dr. med. Isolde H. im April 2014

Das Seminar ist eine runde Sache. Es ist toll, ein neues 'kleines' aber komplexes System zu erlernen. Sehr gute Strukturierung, anschauliche Darstellung, viele praktische Übungen. Super Vorgehensweise.

Dr. med. Julia S. im April 2014

Angenehmer Umgang, guter Kursinhalt. Guter Einsatz in der Praxis - mit wenig Nadeln Therapieziel erreichen.

Axel L. im März 2014

Sehr gefallen hat mir, dass ich mit dem Gefühl rausgegangen bin, sicher am Patienten arbeiten zu können - und es hat viel Spaß gemacht. Es gibt ein Schema, in dem ich mich bewegen kann, ohne alles auswendig lernen zu müssen.

Barbara R. im März 2014

Gleich nach dem Kurs habe ich angefangen und folgende Mail bekam ich direkt danach von einer Patientin: "Liebe Frau R., Sie haben mir mit Ihren Kügelchen den heutigen Tag gerettet. Vielen Dank dafür!"

Da macht die Arbeit doch Freude.

Barbara R. im März 2014

Super der klar strukturierte Unterricht, sehr unterhaltsam, geht auf jede Frage ein. Es gibt ein super Skript und die Seebers sind auch sehr herzlich und menschlich in der Organisation. Danke.

Bettina H. im März 2014

Vielen herzlichen Dank für die strukturierte und humorvolle Einführung in die Ohrakupunktur am letzten Wochenende in Oldenburg - sowie für das umfassende Rund-Herum-Paket der Materialien. Das ist wirklich der großartigste Kurs gewesen, den ich bisher in meiner medizinischen Laufbahn erlebt habe.

Ilka S. im März 2014

Mit fünf Nadeln zum Erfolg: logischer Aufbau, klare Reihenfolge, gutes Erklären der Zonen (und damit nachhaltiges Merken). Die gesamte Herangehensweise ist logisch und pragmatisch - echt gut.

Ingrid R. im März 2014

Es wurden viele verschiedene Aspekte angesprochen, die für eine erfolgreiche Therapie alle wichtig sind. Sehr beeindruckend war für mich das Erlernen der ruhigen, entspannten Nadelung ohne Hektik und 'Erfolgsdruck', halt mit einer gewissen Distanz.

Dr. med. Herman P. im Februar 2014

Vielen Dank für den sehr interessanten und zum Nachdenken anregenden Kurs, welchen ich so bisher nicht erlebt habe. Es ging nicht um das alleinige Erlernen und Wiederholen von Punktekombinationen, sondern das Schärfen der Sinne. Ich hatte ja schon vorher gehört, dass Jan Seeber gute Kurse macht :-)

Dr. med. Martin P. im Februar 2014

Lieber Herr Dr. Seeber,
ich wende die Ohrakupunktur nun seit knapp einem Jahr in meiner Praxis an und freue mich immer wieder über Ihre Emails und Updates.
Das Seminar bei Ihnen war super! Es war praxisnah, die Therapieform leicht umsetzbar, wirklich einfach und erfolgreich!
Meine Beobachtung ist durchweg positiv!

Liebe Grüße und nochmals herzlichen Dank!

 

Barbara H. im Januar 2014

Lieber Herr Seeber,
eine so fantastische Kursnachbetreuung habe ich noch nie erlebt. Vielen herzlichen Dank für die Mails und die darin enthaltenen Infos.

Herzliche Grüße und ich freue mich auf ein Wiedersehen.

Christiane H. im Januar 2014

Sofort nach dem Kurs, gleich mal eine Migräne Ohrakupunktur bei meiner Mutter gemacht, da sie gerade einen Schub hatte, und ich muss sagen: WUNDERBAR !!! 

Dann hatte ich eine Patientin nach Hüft-TEP, die in der Reha eine Sehnenscheidenentzündung am Fuß bekam. Sie rief mich gleich an und meinte sie kann wieder auftreten und das nach dem ersten mal :)
Super, vielen vielen Dank !!

Julian I. im Januar 2014

Am besten hat mir an diesem Kurs gefallen, dass ich wieder nichts mitschreiben brauchte, ein guter vertrauensvoller Rahmen geschaffen wurde und ich mich selbst in meiner Vorgehensweise reflektieren konnte.

Astrid H. im November 2013

Im diesem Aufbaukurs war für mich besonders interessant, den Raum und Patienten wahrzunehmen zu üben - und die Ebene 'dadrunter', um den Ohrakupunktur-Prozess des Patienten mehr zu begleiten.

Bettina L. im November 2013

Sehr geehrter Herr Seeber, Sie haben auf Ihrer Internetseite nicht zu viel versprochen. Ich war dieses Wochenende in Karlsruhe auf dem Basis-Seminar und bin begeistert. Das Wissen ist didaktisch und methodisch so perfekt aufbereitet, dass man es direkt umsetzen kann. Man spürt die Liebe und Leidenschaft, die Sie hinein gegeben haben. Ich kann nur sagen - Sie haben mich angesteckt.

Birgit M. im November 2013

Der Dozent ist genial (rhetorisch & fachlich) und ich bin nach zwei Tagen wirklich in der Lage, die Therapie anzuwenden. Wir haben in kleinen Gruppen geübt und der Dozent war immer zur Stelle bei Unsicherheiten. Die Einfachheit der Methode und die Struktur der Nadelung hat mir sehr gefallen. Und ich konnte gleich Material für die Praxis mitnehmen.

Claudia B. im November 2013

Sehr gut die Verbindung und Verknüpfung vom Basis-Wissen aus dem ersten Kurs mit den neuen Infos und die Bezugnahme zum eigenen Praxisalltag. Alle eigenen Fragen wurden geklärt. Schlüssig, gut strukturiert und einleuchtend. Sehr schön auch der gemeinsame gemütliche Abend mit netten Kursteilnehmern :-)

Dorothea S. im November 2013

Super die vielen praktischen Tipps und die große Erfahrung des Dozenten. Die Schmerztherapie über das Ohr ist sehr hilfreich für meine Arbeit.

Dr. med. Nils S. im November 2013

Sehr gut hat mir die Wahrnehmungsübung, die abwechslungsreiche Theorie und Praxis, die sehr gute Arbeitsatmosphäre, die Kursinhalte mit den vielen Beispielen, die praktischen Anwendungen und die ausreichend langen Pausen gefallen.

Frank B. im November 2013

Danke nochmals für das sehr lehrreiche Basis-Intensiv-Seminar. Es war eins der besten Seminare, die ich je besucht habe. Das angenehme Seminarklima machte das Wochenende perfekt. Faszinierend finde ich auch, dass wir das Gelernte tatsächlich gleich anwenden konnten - wird oft versprochen, trifft aber nur selten zu!

Gerda M. im November 2013

An der Balancierten Ohrakupunktur ist so super, dass die Therapieform eine klare Struktur hat, die mir in der Anwendung alle Freiheiten lässt. Die Einfachheit und die Logik, die dahinter steht, hat mich sehr beeindruckt.

Julia T. im November 2013

Das Konzept der Balancierten Ohrakupunktur überzeugt - es ist einfach anzuwenden, bietet ein Schema, in dem ich mich bewegen kann - ohne auf dieses Schema eng festgelegt zu sein. Besonders interessant ist dabei der ganzheitliche Blick auf das Ohr und den Patienten insgesamt.

Katrin F.

Ich möchte Dir ein ganz großes Lob aussprechen für das Basis-Seminar.

Endlich ein Kurs nachdem man es sich zutraut, wirklich gleich loszulegen und somit auch Erfahrungen zu sammeln. Auch für Deine weiter folgende Unterstützung bin ich sehr dankbar und schätze es sehr. Ich weiß wieviel Arbeit dahinter steckt, und freu mich deshalb umso mehr das du Dich um deine 'Schützlinge' bemühst.

Simone H. im November 2013

Ich bin begeistert, was sich tut. Ihre Methode ist nicht nur einfach zu erlernen, sondern auch äußerst effizient. Noch einmal herzlichen Dank für diese wertvolle Schulung.

Christine H. im Oktober 2013

Das Seminar bei Dr. Michael war genial. Ein sehr guter Dozent, der immer ein offenes Ohr hatte für unsere Belange und Fragen.

Franco P. im Oktober 2013

Liebe Yase-Institut Mitarbeiter, lieber Jan Seeber, Ich fühle mich so richtig gut betreut, vielen Dank für die Nachbearbeitungs-mails. Diese Informationen sind sehr wertvoll und ich versuche so viel Behandlungen wie nur möglich durchzuführen. Die Erfolge sind klasse. Heute habe ich mich selbst genadelt, weil die Migräne sich wieder meldete. Ich bin jetzt schmerzfrei. An den fremden Ohren fühle ich mich immer sicherer. Ich bin sehr dankbar, dass ich die Methode kennengelernt habe.

Margarete G. im Oktober 2013

Die Balancierte Ohrakupunktur ist fast immer erfolgreich und was ich auch sehr gerne mache, ist die Ohrakupressur mit den Goldkügelchen. Auf Grund der tollen Ausbildung überwiegt bei mir die Freude am Tun, weil schlimmstenfalls ja 'nichts' passieren kann. Deshalb fühle ich mich immer sicher.

Claudia S. im September 2013

Eine besondere Erfahrung abseits der Schulmedizin, die meine praktische Arbeit sehr bereichert.

Dr. med. Volker M. im September 2013

Super, dass Alles einfach und nachvollziehbar gestaltet wurde - und die angenehme Art der Wissensvermittlung. Dieses Seminar war toll und ist nicht mehr zu toppen!  :-)

Hedda S. im September 2013

Ein sehr übersichtliches Konzept, welches leicht zu erlernen und dann sehr ausbaufähig ist. Im Berufsalltag praktikabel und optisch am Ohr sehr nachvollziehbar.

Nadine L. im September 2013

Vielen Dank für die sehr gute Betreuung, Ich habe fleißig Ohren gestochen und auch fotografiert. Ich habe so gute und schnelle Erfolge, dass ich selbst immer wieder überrascht und fasziniert bin. Meine Stech-Fähigkeit lässt sich in jedem Fall weiter verbessern und deshalb freue ich mich auf eine Fortsetzung. Danke für dieses Geschenk.

Anna H. im August 2013

Sehr gut gefallen haben mir die guten und anschaulichen Erklärungen von Jan und das praxisorientierte Arbeiten am Patienten. Einfache Umsetzung des Erlernten in der Praxis. Sehr gutes Informationsmaterial und Skript. Toller Dozent!!!

Beate K. im August 2013

Am Besten hat mir an diesem Kurs gefallen, dass viel Wissen in kurzer Zeit mit Leichtigkeit und Humor vermittelt wurde (ich hätte ja gerne konstruktiv kritisiert, doch ich bin echt zufrieden :-))

Vera S.-G. im August 2013

Vielen herzlichen Dank für die schöne Woche in Oldenburg...war für mich traumhaft in jeder Hinsicht...ich sehe jetzt die Menschen/Patienten ganz anderes an als je zuvor...dank der 5 Elemente unter anderem...Freue mich sehr auf das nächste Seminar!

Diana H. im Juli 2013

War ich das? Diese Frage stelle ich mir oft nach der erfolgten Ohrakupunktur. Heute war ich im gynäkologischen OP eingeteilt und wir fanden außergewöhnlich nevöse Patientinnen vor. Die benötigen in der Regel mehr Narkosemittel und hatten zunächst auch einen gesteigerten Bedarf. Drei Patientinnen habe ich unter Narkose akupunktiert. Nach jeder Akupunktur war eine Reduzierung der Narkose (Ultiva/Propofol) nötig, da der Blutdruck um einiges gesunken war. Der gefallene Blutdruck, der in der Anästhesie natürlich ein wichtiger Parameter für die Schmerzwahrnehmung des Patienten darstellt, war weder durch Veränderung der intraoperativen Schmerzreize, noch durch die Narkosetechnik zu begründen. War ich das?

Elisabeth L. im Juli 2013

Vor allem das fünf Elemente Seminar war für mich wichtig, da dieser Kurs meinen eigenen Standpunkt klar aufgezeigt hat.

Tamara K. im Juli 2013

Sehr an dieser Kursreihe gefällt mir, wie verschüttete Kompetenzen hervorgeholt werden.

Heidi M. im Juni 2013

Die anfänglichen Unsicherheiten haben wir schnell überwunden und der Erfolg belohnt die Mühe :-)
Wir üben täglich und können uns vor Patienten kaum retten. Besonders Angst-Schmerz-Sucht- und Akutpatienten profitieren von unseren Akupunktur-Künsten.
Ich schreibe das, weil wir selbst beeindruckt sind, wie gut die Balancierte Ohrakupunktur funktioniert.

Marco S. und Kathrin B. im Mai 2013

Liebes Yase Team, und lieber Jan,

manche Dinge müssen dann auch endlich mal wirklich ausgesprochen werden, damit sie überhaupt gewusst werden können...
Deshalb...Ein großes Lob muss ich aussprechen...:
Das Seminar, war ohne Frage, sowieso erst einmal sehr gut strukturiert, informativ und herzlich. Einfach wunderbar. Aber womit ich nicht gerechnet hätte, und was mich jedes mal immer wieder aufs Neuste sehr beeindruckt hat, war die Nachbetreuung. Ich habe schon viele Seminare und Fortbildungen besucht. War auch sehr oft wirklich sehr zufrieden, aber DAS was im Nachhinein noch selbstverständlich von euch geleistet wurde, hat mich sehr beeindruckt. Die ganzen weiteren Informationen, Hilfeleistungen und Übungen. Klasse!

songün y. im April 2013

Hallo, ich wollte mal eine kleine Rückmeldung geben. Ich persönlich bin begeistert von dieser Methode. Meine Behandlungserfolge sind bis jetzt wirklich erstaunlich. Sehr erfolgreich konnte ich Rückenschmerzen, Menstruationsbeschwerden und Magen-Darm-Verstimmungen behandeln. Sehr erstaunlich war auch die Entspannungsreaktion eines Freundes, der heutzutage als typischer ADHS-Fall durchgehen würde. So ruhig hatte ich den noch nie erlebt, wie nach der Nadelung.
Und danke auch für die Nachbereitungs-Beispiele, die sehr hilfreich sind.

Daniela O. per mail im März 2013

Schöne Atmosphäre im Kurs. Herr Michael ein netter, geduldiger und kompetenter Dozent und auch besonders nennenswert die Assistentin Frau Schirra :-)

Heike M. im April 2013

Sehr gut gefällt mir, dass dieses System der balancierten Ohrakupunktur eine gute Ergänzung zur TCM darstellt und vom Dozenten auch kompetent aufgegriffen wird. Es gab Zeit für alle Fragen und auf alle wurde fachmännisch eingegangen. Danke.

Sandra K. im April 2013

Herzlichen Dank für die tolle Betreuung und Begleitung im Anschluß an das Seminar. Es ist eine tolle Therapie.

Delia K. im März 2013

Ich habe es nicht für möglich gehalten, nach unserem Intensivwochenende schon solch einen Erfolg verzeichnen zu dürfen. Meine erste Nadelung bei meiner Fersensporn-Patientin führte zum Ausbleiben des permanenten Schmerzsymptoms. Bereits in der Praxis meinte sie zu spüren "der Schmerz wandert seitlich ab!" Später schickte sie mir eine SMS voller Euphorie "ich bin schmerzfrei". Bis heute, drei Tage danach, hat der Fersensporn nicht mal mehr leise angeklopft. Lob, Anerkennung und das dicke Dankeschön meiner glücklichen Patientin möchte ich sofort an Euch weiterleiten.

Annerose W. im Februar 2013

Danke! Das macht Spaß und ich freue mich auf den nächsten Kurs. Übrigens wird jeder meiner Patienten erst mal am Ohr genadelt..... Herzliche Grüße, Bianca C.

Bianca C. im Februar 2013

Kurz und bündig - super. die praktischen Übungen - sehr gut.

Norbert W., Februar 2013 in München

Der Seminarleiter Dr. Michael hat sich sehr gut um jeden einzelnen Teilnehmer gekümmert. Gute Informationen, gute Praxistips und ausführliches Üben. Sehr interessant die Schmertherapie.

Maria E. im Januar 2013

Ich möchte mich noch einmal für die wirklich sehr gelungene Unterstützung bedanken. Das ist ein super Konzept!!! Beim Seminar selbst gab es schon sehr viele Infos, die man gar nicht alle auf einmal behalten konnte. Die regelmäßigen Mails haben noch viel zum Verständnis und zur Förderung des Vertrauens in der eigenen Anwendung beigetragen.

Sabine D. im Januar 2013

Das schöne an diesen Seminaren ist, dass man direkt am Ohr das Nadeln gleich erlernen kann.

Anja D., Heilpraktikerin, im Oktober 2012

Alles hat mir sehr gut gefallen, kleine Gruppe zum konzentrierten arbeiten, einfache Technik, gute Möglichkeit der Befundaufnahme, die zeitliche Einteilung war auch sehr gut für die Stoffmenge. Motiviert zum Weitermachen.

Astrid G., Oktober 2012

Genial die Entlastung vom Erfolgsdruck als Ärztin. Krankheit ist und bleibt "Problem" des Patienten - ich begleite nur, im Idealfall sogar erfolgreich.
Der Kurs ist, was es ist - sich darauf einlassen ist das Beste. Ich habe mich regelrecht erholt, diese Tage!

Dr. med. Constanze L., im Kurs Psycho-Somatik & Ohrakupunktur im Oktober 2012

Eine Kollegin kam mit Schiefhals zum Nachtdienst und wollte sich am Medikamentenschrank von ihren Schmerzen befreien. Dank meiner Nadelung war sie zwei Stunden später schmerzfrei und wieder beweglich.

Kerstin D., Hebamme im September 2012

Ihre Art der Ohrakupunktur ist super. Im Akutfall geschehen manchmal Wunder!!

Nicole W., September 2012

Schnell zu erlernende Methode, klares Konzept (nicht vorgegebenes Rezept), Beschränkung auf fünf Nadeln - und das Ohr zeigt einem die Punkte.

Sonja E. im September 2013

Die Balancierte Ohrakupunktur hat für mich viele Vorteile gegenüber der 'konventionellen' Ohrakupunktur: Als Basisstruktur dient ein einfaches, klares Konzept. Gleichzeitig ist sie flexibel einsetzbar, da unterschiedliche Ansatzpunkte integriert sind. Eine individuelle Behandlung ist möglich. Und sie ist schnell erlernbar mit sofortiger Möglichkeit zur Anwendung.

Ulrich S. im September 2012

Die Balancierte Ohrakupunktur ist wirklich eine wertvolle Ergänzung für mich als Chirurgen in meiner ärztlichen Tätigkeit. Hätte ich vorher nie gedacht und setze ich jetzt täglich ein.

Dr. med. Gunther B., August 2012

Alles war total gut verständlich und klar. Ich kam mir auch als "frischer HP" weder 'überflüssig' noch 'dumm' vor.

Christine S., Mai 2012

Die Balancierte Ohrakupunktur ist einfach zu erlernen, hocheffizient, belastet den Patienten nicht durch eine Vielzahl von Nadeln. Sie orientiert sich in hohem Maß an dem, was der Patient am Ohr "bietet", ohne zu dogmatisch an Behandlungsschemata festzuhalten.

Dr. med. Petra K., Mai 2012

Sehr gefallen hat mir, dass das Ohrakupunktur-System so schlüssig in sich ist und nach dem Prinzip 'weniger ist mehr' arbeitet. Didaktisch super vorgetragen, viele klare Beispiele und sehr gutes Arbeitsmaterial. Erwartungen voll erfüllt.

Elisabeth H., Mai 2012

Ein tolles Seminar in kleiner Gruppe. Diese Mischung aus Praxis und Theorie unter Einbeziehung der Intuition hat mir ein Gefühl von vertiefendem Feinschliff vermittelt.

Katja G., Mai 2012

Super, wie die fünf Elemente mir mit soviel Dynamik näher gebracht wurden. Ich habe sie verstanden und gefühlt!

Margrit L., Mai 2012

Nur ganz kurz --- Ihre Technik ist schlichtweg super !!! Endlich mal Einer, der anders denkt und den Menschen als Individuum ansieht ! Vielen Dank !

Silvia L., April 2012

Der Workshop hat mir total super gefallen. Bin total froh, dass ich der Empfehlung gefolgt bin und mich auf den Weg nach Oldenburg gemacht habe. Grosse Komplimente an Euch beide!

Dr. med. Katharina B., April 2012

Am besten hat mir an diesem Kurs gefallen, dass man am nächsten Tag gleich starten kann, ohne Akupunktur-Vorkenntnisse.

Dr. med. Anja H., März 2012

...manche Dinge müssen dann auch endlich mal wirklich ausgesprochen werden, damit sie überhaupt gewusst werden können...
Deshalb...Ein großes Lob muss ich aussprechen...:
Das Seminar, war ohne Frage, sowieso erst einmal sehr gut strukturiert, informativ und herzlich. Einfach wunderbar. Aber womit ich nicht gerechnet hätte, und was mich jedes mal immer wieder aufs Neuste sehr beeindruckt hat, war die Nachbetreuung. Ich habe schon viele Seminare und Fortbildungen besucht. War auch sehr oft wirklich sehr zufrieden, aber DAS was im Nachhinein noch selbstverständlich von euch geleistet wurde, hat mich sehr beeindruckt. Die ganzen weiteren Informationen, Hilfeleistungen und Übungen. Klasse!

Songün D., März 2012

Meine ersten Erfahrungen mit der Ohrakupunktur direkt nach dem Basis-Seminar:
Kollegin mit Ischias und Logorhoe genadelt, anschließend war sie ruhig, in sich gekehrt und am nächsten Morgen beschwerdefrei.

Gestern Abend meinen Nachbarn mit Schulter-Arm-Syndrom genadelt. Während  des Nadelns schon Stimmungssteigerung, heute Nachmittag der Anruf: keine Schmerztabletten über Tag genommen.

Danke! Danke! Danke!

Franciska L., Februar 2012

Beeindruckend war die Erkenntnis, dass die Ohrakupunktur auch dazu dient, dass der Patient zu sich selbst findet und der Erfolg nicht ausschließlich von meiner therapeutischen Leistung abhängt.

Julia W., Februar 2012

Hallo Jan, vielen Dank für diese netten Aufgaben!
So eine gute Nach-Betreuung nach einem Kurs habe ich ja noch nie erlebt! Ich komme Dank Deiner guten Ausbildung super gut zurecht. Danke.

Irene T., Dezember 2011

Ich bin sehr glücklich, auf die Blancierte Ohrakupunktur gestoßen zu sein. Gleich nach meiner Rückkehr vom Kurs in Leipzig musste mein Mann „dran glauben“. Ihn plagten Darmkrämpfe und ich hatte gleich eine Übung. Jedenfalls war mein Mann innerhalb weniger Minuten schmerzfrei und die Beschwerden ließen deutlich nach. Auch in der Praxis habe ich gleich „los genadelt„ bei meiner Patientin, welche wir im Kurs besprochen haben. Nach nur 2 Behandlungen hat Sie schon eine zeitweise stabilere Sehleistung und deutlich weniger Kopfschmerzen. Ich bin sehr zufrieden. Vielen Dank

Anja S. im November 2011 in Leipzig

Einfach - klar - effektiv - und am Montag gehts los! Pavlina Raisl ist eine tolle, kompetente und ganz liebe Referentin mit Herz, Hirn und Geduld - Danke!!

Marion H., November 2011

Ich möchte mich für die tollen Seminare bedanken. Meine Praxis läuft super, es geht fast kein Patient ohne Nadeln aus der Praxis. Die balancierte Ohrakupunktur lässt sich einfach prima in den Praxisalltag integrieren und ich bin dankbar, diese Methode kennengelernt zu haben! Vielen Dank!

Christine I., Heilpraktikerin, Oktober 2011

Ich behandele täglich Patienten mit der Balancierten Ohrakupunktur und habe bisher noch keinen Patienten gehabt, der nicht darauf ansprach.
Selbst chronische Kopfschmerzen nach Hirnoperationen vor 50 Jahren (!) konnten bis fast zur Beschwerdefreiheit damit geheilt werden.

Dr. med. Gunther B., Chirurg,  Juni 2011

Die „balancierte Ohrakupunktur nach Seeber“ – so sage ich es immer meinen Patienten – ist gut durchdacht und es ist unglaublich, was das Ohr alles über den Patienten erzählt…

Carola P., März 2011

Das tolle hier ist: Kein auswendig lernen von Punkten. Sondern es gibt verschiedene Punktekategorien, jede mit einem eigenen Ansatz. Und damit kann man schnell für jedes Erkrankungsbild ein individuelles Behandlungskonzept erstellen und muss keine „Rezepte“ auswendig lernen.

Christine I., Februar 2011

Ich hatte viel Gelegenheit die neuen Erkenntnisse im Bereich der Ohrakupunktur anzuwenden - mit gutem Erfolg. Die Behandlung von Ödemen in der Schwangerschaft, extremem Juckreiz in der Schwangerschaft (zum Teil in Kombination mit Kö-AP) brachte bessere Ergebnisse als bisher. Gut geholfen hat mir dabei der 5-Schritte-Aufbau der Ausbildung.

Claudia F.-K., Januar 2011

Vielen Dank für das tolle Seminar. Als langjähriger Ohrakupunkteur hat mir der Kurs sehr gefallen, weil er gut strukturiert ist. Deine Herangehensweise sorgt tatsächlich dafür, dass die Therapeuten einen roten Faden bekommen, der sie sicher durch die Behandlung führt.

Andre B., Heilpraktiker, September 2010

Am besten hat mir an diesem Kurs gefallen, dass ich ein super Konzept an die Hand bekommen habe, dass unsere Dozentin sehr kompetent, ruhig und klar war und ich mehr gelernt habe, als in ca. 5 Akupunktur-Kursen anderer Anbieter vorher.

Marion E., September 2010

Wunderbar kleine Gruppe, hervorragende Didaktik und eine wirklich einfache Anwendbarkeit der Balancierten Ohrakupunktur in der Praxis. Endlich habe ich aus dem Wust der Ohrakupunktur ein übersichtliches Konzept erhalten.

Dr. med. Jana K., Juli 2010

Didaktisch sehr abwechslungsreich (keine Chance für die Müdigkeit), auf den Punkt gebracht und ich habe endlich ein klares System bekommen.

Dr. med. Urszula T., Juli 2010

Toll die Schärfung der Wahrnehmung und die Ruhe beim Arbeiten. Psychosomatik muss nicht ein Problem sein, sondern kann auch entspanntes Arbeiten bedeuten.

Dr. med. Ute H., Juli 2010

Im übrigen war das der Kurs, der meine tägliche Arbeit am meisten beeinflusst hat. Akupunktiere immer mehr und besser.

Anneka S., HNO-Ärztin, Mai 2010

Vielen Dank für die sehr gute Anleitung, ich habe die Ohr-Akupunktur in die TCM integriert. In Kombination mit Körper- und Schädel-Akupunktur unschlagbar... Danke!

Patrick H., Heilpraktiker, März 2010

Ich muss Dir wirklich mal ein großes Lob aussprechen! Die Nachbereitung des Kurses mit „Hausaufgabe” aber auch Praxishilfen ist wirklich supergut, habe ich so noch nie erlebt. Macht weiter so!

Petra S., November 2009

Lieber Yase-Seeber,

Sie sind ja ein Meister in der bildlichen und bildenden Darstellung. Ich habe mir beim ersten Besuch Ihrer Internetseiten schon den Therapieschieber heruntergeladen und zusammengebastelt und jetzt kommt passend zum Nikolaus wieder eine nette und gleichzeitig lehrreiche Bastelidee aus dem Hause Seeber. Es macht richtig Spaß, mit dem Yase-Institut zusammenarbeiten zu dürfen.

Weiter so und vielen Dank!

Wolfgang E., Dezember 2008

...dass das Unbewusste auch von mir in eine Akupunktur eingehen kann und ich therapieren kann, ohne mich vorher „fest" zu legen. Super die Vereinfachung der Vorgehensweise, die gleichzeitig so komplex ist und nie vollständig erfassbar scheint.

Dipl. med. Petra B., August 2008

Erfrischend anders gearteter Kurs. Viel gelernt, was nicht im Lehrbuch steht. Sehr harmonische Gruppe und Dozent.

N. N., Mai 2007

Deine Seminare machen Mut. Mut zu Handeln und zum Ausprobieren. Du appellierst an die eigene innere Kompetenz und Intuition und eröffnest damit einen Weg, neugierig und offen eigene Erfahrungen zu sammeln.

Brigitte B., April 2007

Hier wurde die Thematik 5 Elemente etc. von einer völlig anderen Seite als bei anderen Akupunkturkursen betrachtet... Eine unglaubliche Bereicherung für mich.

Dr. med. Achim H., November 2006

Der Kurs war eine riesige Bereicherung für mich. Das kann man nicht beschreiben, nur erleben.

Tamara S., November 2006

...einer der besten Kurse, die ich besucht habe.

Dr. Sabine A.-S., Mai 2005

... gut strukturiert, dabei unterhaltsam, Wiederholung systematisch und angemessen.

Patricia M., März 2005