Sie befinden sich hier: 

Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber

Vollausbildung Balancierte Ohrakupunktur: Ohrakupunktur fundiert lernen

Sofort mit der Ohrakupunktur in der eigenen Praxis beginnen.

Die Ausbildung ist für absolute Neulinge in der Akupunktur und Ohrakupunktur geeignet. Kein Vorwissen - und Sie können direkt viele Erkrankungen erfolgreich behandeln. Die Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur ist ebenfalls eine ideale Ergänzungs-Ausbildung und Erweiterung für schon erfahrene Ohrakupunkteure anderer Schulen (siehe unsere Ohrakupunktur-Studie). Hier finden Sie ebenfalls die besten Indikationen für die Balancierte Ohrakupunktur - direkt nach dem ersten Seminar behandelbar.

Basis-Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur (hier geht's los)

Überblick über die Ohrakupunktur Ausbildung als PDF

G1: Basis-Seminar Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur

Hier erlernen Sie die Grundlagen der Balancierten Ohrakupunktur. Fast wie in jedem anderen Ohrakupunktur-Seminar. Mit besonderer Didaktik und viel Ohrakupunktur-Praxis werden Sie mit nur 5 Nadeln sofort viele körperliche Erkrankungen und Beschwerden behandeln können. Sofort nach diesem ersten Ohrakupunktur-Seminar können Sie mit der Akupunktur beginnen!

G1b: Supervisionstag Ohrakupunktur mit Vertiefung

Nach eigener Ohrakupunktur-Praxis (einige Monate nach dem Basis-Seminar) erhalten Sie eine individuelle Supervision Ihrer Technik in kleiner Gruppe und besprechen schwierige 'Fälle'. Alle Fragen, die sich in Ihrer Praxis ergeben haben, werden geklärt und Ihre Ohrakpunktur-Fähigkeiten vertieft und gesetzt. Direkt hiernach können Sie die Aufbau-Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur anschliessen (kein zeitlicher Abstand zwischen G1b und G2 nötig).

empfohlenes Ohrakupunktur Vertiefer-Seminar für den Basis-Level:

Orthopädie & Schmerztherapie mit Ohrakupunktur (Praxiskurs)
Balancierte Ohrakupunktur wird in Kombination mit schulmedizinischen und komplementärmedizinischen Verfahren entwickelt und eingeübt.

Aufbau-Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber

G2: Psycho-Somatik: Ohrakupunktur als Prozess des Patienten

Die Aufbau-Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur begreift die Ohrakupunktur als Prozess, mit dem insbesondere psychosomatische und chronische Erkrankungen begleitet werden können. Dies führt zu einer individuellen und sehr wirkungsvollen Akupunktur über das Ohr: „25 Jahre Erfahrung mit der Ohrakupunktur haben mich gelehrt, dass fast alle Ausrichtungen, Haltungen und Formen des Körpers über Ohr Akupunktur verändert werden können.“ sagt Jan Seeber und führt jeden Teilnehmer persönlich durch dieses individuelle Ohrakupunktur-Training.

ohrakupunkturkurs--jan-dozent--erlaeutert--am--patienten--01

G3: Abschluss-Seminar Balancierte Ohrakupunktur

Der letzte Supervisions-Tag der Ohrakupunktur-Ausbildung nach Seeber geht ganz individuell auf die einzelnen Teilnehmer ein. In der kleinen Gruppe werden Aspekte des Systems der Balancierten Ohrakupunktur besonders vertieft und mit anderen Ohrakupunktur-Konzepten in Verbindung gebracht. Dieses letzte Seminar der Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber® umfasst eine (freiwillige) Prüfung, die im Vorfeld erfolgt.

Zertifikat und Vertiefungs-Seminare Balancierte Ohrakupunktur

Nach Abschluss der Ausbildung und Durchführung von 300 Ohrakupunkturen kann das Zertifikat Balancierte Ohrakupunktur erteilt werden.

Zur Vertiefung stehen während der Ausbildung und in den Folgejahren weitere optionale Seminarmodule zur Verfügung. Die Ausbildungs-Module der Balancierten Ohrakupunktur sind so aufeinander abgestimmt, dass kein Refresher nötig ist. Wenn Sie dennoch eine Wiederholung benötigen (z.B. nach längerer Zeit), besuchen Sie als Refresher einfach das für Sie geeignetste Seminar erneut (vergünstigte Preise für Wiederholer!). Dies Konzept hat sich sehr bewährt. Bei Fragen und zur Beratung wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Hier entlang zu allen Ohrakupunktur-Kursen und Terminen »

Stimmen: Vollausbildung

Die Balancierte Ohrakupunktur ist sehr leicht und schnell zu erlernen. Es ist ein einfaches Konzept und ich konnte nach dem ersten Kurs sofort anfangen. Gleichzeitig ist es sehr individuell variierbar durch das Auffinden der aktiven Punkte - und auch im Notfall als Akupressurbehandllung machbar, wenn man grad keine Nadel zur Hand hat.

Anja S. im September 2019

Schnell zu erlernende Inhalte mit klarer Struktur. Die jeweils weiterführenden Kurse brachten neue Erkenntnisse, erweiterten den eigenen Radius. Die Abstände zwischen den Kursen war für mich wichtig, um jeweils neue eigene Erfahrungen zu sammeln - und dann mit neuen Impulsen zu erweitern. Sehr gefallen hat mir der hohe praktische Anteil und das gegenseitige Üben. Die Anzahl der Teilnehmer ist ideal, jeder kann die notwendige Aufmerksamkeit und Unterstützung erhalten.

Silke K. im Dezember 2018

Die leicht verständliche Präsentation des Wissens macht Lust auf die Anwendung im Praxisalltag.

Christine R.

Jedes Seminar hat mir einen neuen Impuls gegeben, die Abstände konnte ich frei wählen. Sehr hilfreich war für mich, dass ich jederzeit zwischen den Kursen nachfragen konnte.

Annegret W.-K. im August 2016

Mir gefällt besonders an der Ausbildung, dass es um wirkliche Grundlagen und das Verstehen geht (und nicht um Rezepte). Zwischen den einzelnen Kursen ist genügend Zeit, um Erfahrung zu sammeln. Jan Seeber hat eine tolle Art, Korrekturen ohne Wertung und Überheblichkeit anzumerken und zu erklären.

Andrea K. im Mai 2016