Sie befinden sich hier: 

Die fünf Elemente im persönlichen Prozeß

(20 U-Stunden, 2 ½ Tage, anerkannt von der Ärztekammer Niedersachsen; max. 12 Teilnehmer)

Die fünf Elemente - königliches SeminarIn ihrem Modell der fünf Elemente oder der fünf Wandlungsphasen...

sprechen die Chinesen vom immer währenden Fluss des Lebens. Einem Fluss, welcher das Leben und auch auftauchende Erkrankungen ganz entscheidend mit prägt.

Dieses Modell der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) bietet einen hervorragenden Rahmen, um Prozesse zu betrachten. Das geht von einzelnen Krankeitsprozessen über Krisen-und Entwicklungsprozesse bis hin zur Betrachtung eines gesamten Lebens (bis hin zur ganzen Welt).

Bei Betrachtung der alten chinesischen Weisheit, dass unterschiedliche Elemente (Wandlungsphasen-Qualitäten) verschiedene Recourcen bieten, dass jede*r von uns eigene 'Schwerpunkt-Elemente' besitzt - und dass das Rad der Wandlungsphasen sich immer weiter dreht... Aus diesem Blickwinkel bieten sich oftmals überraschende neu Perspektiven und Handlungs-Optionen.

Intermezzo (?): Corona

Nachdem wir (Maike & Jan Seeber) in den vergangenen 10 Jahren das 5-Elemente-Seminar vor allem mit Blick auf die Therapeutische Haltung angeboten haben... Möchten wir diesmal einen Raum anbieten, mit dem Jede und Jeder von uns - aus der Perspektive der Fünf Wandlungsphasen - die eigene gegenwärtige 'Position' erfahren kann.

Ideal ist dazu die Zeit 'Zwischen den Jahren'. Wir haben einen schönen Raum in Oldenburg und laden Dich ein, mit uns in diese Reise zwischen den Zeiten einzutauchen.

Es erscheint uns geboten, mit unseren Fähigkeiten diesen Raum in der aktuellen Umbruch-Situation der gesamten Gesellschaft*en anzubieten. In diesem Sinne wird das Seminar ein Forschungsraum sein - das eigene Zentrum und die eigenen Fähigkeiten aus Sicht der Fünf Wandlungsphasen der Chinesischen Medizin zu finden.

Wohin mit meinem Leber-Qi? Die fünf Wandlungsphasen

Das Leber-Qi in der TCM ist die Energie, die für den freien Fluss der Lebensenergie in jedem Menschen (und der Welt) verantwortlich ist. Und eine der Kernfragen dieses Seminars lautete immer: Wie will ich als Therapeut*in Handeln, was ist meine Haltung, meine Position.

TCM

Gearbeitet wird mit den fünf Wandlungsphasen der TCM, die Erfahren werden. Dieses Seminar bietet eine völlig neue Perspektive auf die fünf Elemente. Für Menschen mit TCM-Kenntnissen eine ganz andere Betrachtungsweise als üblich, für Menschen ohne TCM-Kenntnisse eine Einführung durch die 'Hintertür'.

Gleichzeitig ist es ein sehr hilfreiches Werkzeug für die Balancierte Ohrakupunktur, um einer der größten Herausforderungen für Therapeuten zu begegnen: Das Aushalten des Patienten und seines Prozesses - ohne Einzugreifen. Regulative Therapien wie die Balancierte Ohrakupunktur bedürfen dieser Fähigkeit, um wirklich das Maximum aus dem Therapie-Impuls heraus zu holen.

Aktiv erleben

Das Seminar hat die Form einer Reise durch die fünf Elemente. Wie jede Reise setzt sie die Offenheit der Reiseteilnehmer für neue Erfahrungen und ungewohnte Perspektiven voraus. Wie bei jeder Reise färben die (therapeutischen) Erlebnisse der Reise in den (therapeutischen) Alltag ab (das ist der Zweck der Übung).

Anerkannt vom BDH mit 12 Punkten und von der Ärztekammer Niedersachsen mit 18 Fortbildungspunkten.

   Voraussetzung

  • Offen für alle Therapeuten (auch ohne Ohrakupunktur).
  • Dieses Seminar ist kein Theorie- und Nadelseminar, sondern wir durchleben die fünf Elemente auf dem Weg der körperlichen Selbst-Erfahrung. Bitte bringen Sie leichte, bequeme Kleidung und dicke Socken mit.

Termine

freie Plätze

nur noch wenige Plätze frei

Bitte rufen Sie an, nur noch Einzelplätze verfügbar!

Seminar ausgebucht, bitte rufen Sie an, um sich auf die Warteliste setzen zu lassen!

JMS Dozent: Jan & Maike Seeber

T1 Beginn: 18 Uhr

Hier finden Sie die Informationen zu unseren Kurspreisen und weitere Kurstermine.

Stimmen zum Seminar 'Fünf Elemente im therapeutischen Prozess' (mehr finden Sie hier)