Sie befinden sich hier: 

Hebammen und Balancierte Ohrakupunktur:

ohrakupunkturkurs--teilnehmer-06Hebammen haben gemäß Ihrer Berufsordnung Methodenfreiheit.

Sie sind, soweit sie entsprechend ausgebildet sind, befugt, komplementäre Behandlungsmethoden im Rahmen von Hebammenhilfe auszuüben.
Die Ausbildung im Yase-Institut vermittelt entsprechende Kenntnisse zur Anwendung der Ohrakupunktur:

  • Sie lernen ein klares und sehr wirkungsvolles Therapiewerkzeug, welches Sie sicher und einfach anwenden können.
  • Die meisten Beschwerden, Erkrankungen und Probleme in der Schwangerschaft und Stillzeit können mit der Ohrakupunktur leicht und effektiv beeinflusst werden.
  • Sie können jede Frau individuell behandeln.

Lernen Sie unsere Art des Unterrichts und unsere Methode Ohrakupunktur kennen: Kostenloser Schnupperkurs Ohrakupunktur Online (90 Min.)

Berufsverband-Empfehlungen:

  • Es gibt zur Zeit keine geregelte, bundesweite Anforderung oder Richtlinie für Hebammen, die sich auf Ohrakupunktur oder Körperakupunktur bezieht. Wichtig ist eine Ausbildung und ggf. Auffrischung/Fortbildung im Rahmen der Fortbildungs- und Berufsordnung für Hebammen.
  • Die Kurse des Yase-Institutes entsprechen den Empfehlungen des damaligen BDH (2005/2010) für die Akupunktur-Weiterbildung, siehe unsere kommentierte Empfehlung des BDH (Bund der Hebammen) zur Akupunkturausbildung.
  • Der Landesverband NRW hat als einziger die Voraussetzungen für Hebammen vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen klären lassen (Genaueres unter: www.hebammen-nrw.de/cms/aktuelles/fachinformationen).

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an: O441/2331788 und informieren Sie sich im Hebammen-Forum Ihres Vertrauens. Dort finden Sie sicher auch Kommentare von Kolleginnen, die die Ausbildung bei uns durchlaufen haben. Wir haben bislang nur positive Rückmeldungen über die Ohrakupunktur im Rahmen von Hebammen-Tätigkeit.

Stimmen von Hebammen zur Balancierten Ohrakupunktur

Hier finden Sie die (KLICK) umfangreichen Rückmeldungen

Gut organisiert, strukturiert, viel Praxis, einfach super.

Anne B. im Januar 2020

Professionell, menschlich und gut strukturiert.

Doris O. im August 2018

Es wurde alles sehr gut vermittelt, wir haben selber akupunktiert und wurden dabei bestens von Jan und Ruth unterstützt.

Birgit F. im Juni 2018

Sehr gut hat mir das ausgeglichene Verhältnis von Theorie und Praxis gefallen. Kurz und knapp: Die Vermittlung des Stoffes, die Präsenz des Dozenten und das Umsetzen in die Praxis. Gutes Preis-Leistungsverhältnis und die direkte Möglichkeit der Anwendung.

Roswitha H. im Februar 2018

Super Struktur und saubere Anwendbarkeit in der Praxis. Besonders hat mir gefallen, dass es keinen Punktekatalog zum Auswendiglernen gibt.

Birgit S. im Juni 2017

Hallo Jan,
kurzes ein positives Feedback zur balancierten Ohrakupunktur.((((((((-:
Patientin mit massiven Regelschmerzen, durch balancierte Ohrakupunktur nach etwa 4 Zyklen fast beschwerdefrei!!!! Super !
Viele Grüße

Birgit E. im November 2015

Super viel Input, jedoch gut verdaulich. Super Atmosphäre mit viel Spaß und Freude.

Hebamme Isabelle im Juli 2015

Der Dozent ist genial (rhetorisch & fachlich) und ich bin nach zwei Tagen wirklich in der Lage, die Therapie anzuwenden. Wir haben in kleinen Gruppen geübt und der Dozent war immer zur Stelle bei Unsicherheiten. Die Einfachheit der Methode und die Struktur der Nadelung hat mir sehr gefallen. Und ich konnte gleich Material für die Praxis mitnehmen.

Claudia B. im November 2013

Stimmen: Vollausbildung

Die Balancierte Ohrakupunktur ist sehr leicht und schnell zu erlernen. Es ist ein einfaches Konzept und ich konnte nach dem ersten Kurs sofort anfangen. Gleichzeitig ist es sehr individuell variierbar durch das Auffinden der aktiven Punkte - und auch im Notfall als Akupressurbehandllung machbar, wenn man grad keine Nadel zur Hand hat.

Anja S. im September 2019

Schnell zu erlernende Inhalte mit klarer Struktur. Die jeweils weiterführenden Kurse brachten neue Erkenntnisse, erweiterten den eigenen Radius. Die Abstände zwischen den Kursen war für mich wichtig, um jeweils neue eigene Erfahrungen zu sammeln - und dann mit neuen Impulsen zu erweitern. Sehr gefallen hat mir der hohe praktische Anteil und das gegenseitige Üben. Die Anzahl der Teilnehmer ist ideal, jeder kann die notwendige Aufmerksamkeit und Unterstützung erhalten.

Silke K. im Dezember 2018

Die leicht verständliche Präsentation des Wissens macht Lust auf die Anwendung im Praxisalltag.

Christine R.

Jedes Seminar hat mir einen neuen Impuls gegeben, die Abstände konnte ich frei wählen. Sehr hilfreich war für mich, dass ich jederzeit zwischen den Kursen nachfragen konnte.

Annegret W.-K. im August 2016

Mir gefällt besonders an der Ausbildung, dass es um wirkliche Grundlagen und das Verstehen geht (und nicht um Rezepte). Zwischen den einzelnen Kursen ist genügend Zeit, um Erfahrung zu sammeln. Jan Seeber hat eine tolle Art, Korrekturen ohne Wertung und Überheblichkeit anzumerken und zu erklären.

Andrea K. im Mai 2016