Sie befinden sich hier: 

Inhouse-Schulungen in Balancierter Ohrakupunktur nach Seeber

 

Psychosomatik und Ohrakupunktur: Finden der Punkte am Ohr des PatientenInterne Klink- und Abteilungsschulung in Balancierter Ohrakupunktur

Die Balancierte Ohrakupunktur kann selbständig von allen mit Patienten befassten Mitarbeitern durchgeführt werden: Ärzte, Pflegepersonal und Therapeuten.

  • Leicht erlernbar, direkt umsetzbar
  • Schnell und Einfach in den Stationsalltag und den OP-Ablauf integrierbar
  • So gut wie keine Kontraindikationen - hohe Sicherheit, hohe Compliance
  • Geringe Kosten - hohe Effektivität bei geringster Anforderung an Resorcen
  • Hervorragende Aussenwahrnehmung der Klinik, die "Patienten lieben es"
  • Verbesserte Wirksamkeit anderer Therapieverfahren
  • Kombinierbarkeit mit NADA-Protokoll (insbes. Psycho-Somatik)
  • Verringerter Schmerzmittel-Verbrauch

"Nach 25 Jahren unterschiedlichster Arbeit mit der Ohrakupunktur behaupte ich, dass so gut wie jeder Patient von der Ohrakupunktur profitiert. Dass so gut wie jeder Mensch die Ohrakupunktur nach unserem Konzept sicher und mit Wirksamkeit anwenden kann. Dass sie das ideale therapeutische Tool für alle medizinischen Ausrichtungen und Einrichtungen ist."

In einem persönlichen Gespräch am Telefon oder mit einer Anfrage per eMail können wir alle Ihre Fragen beantworten und die Geeignetheit für Ihre Klinik, Ihre Abteilung klären.

Telefon: 0441-233 17 88
E-Mail: institut@yase-institut.de

Referenzen zum Einsatz von Ohrakupunktur im klinischen Alltag: