Sie befinden sich hier: 

Qualitätszirkel Balancierte Ohrakupunktur

alle 8 Wochen - kostenlos & online: Fallbesprechung und Fragen klären

ohrmodell 01 klein

Kostenlos für alle Teilnehmer ab Besuch des Basis-Seminar. Externe Teilnehmer bitte vor Anmeldung Kontakt mit dem Sekretariat aufnehmen.

Bringen Sie Ihre Fragen und/oder Fälle ein: Fotografieren Sie die Ihren in Ihren Behandlungen mit dem Smartphone: 1 Photo vor der Behandlung - 1 Photo mit allen Nadeln.
Wenn Sie einen Verlauf darstellen wollen: Ein Photo-Duo vom Beginn der Behandlungsserie, (ggf. eines aus der Mitte), und ein Photo-Duo vom Ende der Behandlungsserie.

Unser Qualtiätszirkel wird online stattfinden, im Browser über Zoom. Die genauen Zugangsdaten bekommen Sie per Mail am Tag vorher zugesandt. Eine Anmeldung: Fallkonferenz Online (QZ) ist erforderlich.

Der Ablauf: kurz - knackig - intensiv

  • Mit Ohrphoto erfolgreiche Behandlungen oder schwierige Patienten vorstellen
  • 5-7 Minuten Vorstellen und 10 Minuten Besprechen/Diskutieren
  • 2 - 3 Fälle
  • Insgesamt 45 Minuten

Die Fallkonferenz lebt von der aktiven Teilnahme - also von Ihren Vorstellungen. Es müssen keine Meisterwerke sein!
Daher: Stellen Sie einen Patient*in vor. Geben Sie vorher per Mail an das Sekretariat bescheid. (Die Vorstellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt)

"Es ist hilfreich, das Vorgehen von Anderen zu sehen und zu diskutieren. Dabei sind auch gleich neue Ideen für mich abgefallen...Bin sehr angetan von der Art wie Jan die Besprechung leitete, seine ganzheitliche Sichtweise, persönlich wohlwollend, beratend ohne zu kritisieren… und natürlich mit dem großen Wissen im Hintergrund, da ist immer etwas zusätzliches mitzunehmen.
Die Fallbesprechung ist für mich -trotz oder grade wegen der Kürze- sehr hilfreich." Jana S. im August 2020

Fallkonferenz Akupunktur - Fallbeispiel: Was brauche ich?

Vor allem braucht es ein Photo. Mit dem Smartphone - ideal. Achten Sie auf Schärfe (ein gutes ist besser als fünf solala...) und Ausleuchtung.

  • (möglichst) von der ersten Behandlung: 1 Photo vor der Behandlung - 1 Photo mit allen Nadeln
  • von der aktuellsten Behandlung: 1 Photo vor der Behandlung - 1 Photo mit allen Nadeln
  • wenn Sie einen Verlauf darstellen wollen: auch im Mittelteil der Behandlungsserie Photos vor Behandlung (ohne Nadeln) aufnehmen

Melden Sie Ihren Fall möglichst früh an. Und senden mir dann per mail den Hintergrund der Patientin (s.Beispiel) und die Photos. Die Photos unbedingt korrekt (Beh 1, Beh 2,...) bezeichnen - oder ein Photo per Mail und im Betreff die Bezeichnung. Hier finden Sie als Vorlage eine Beispiel-PDF.

Ich freue mich auf Ihr Mitmachen

Termine Fallkonferenz Online

Immer von 18:45 bis 19:30 Uhr

freie Plätze

nur noch wenige Plätze frei

Bitte rufen Sie an, nur noch Einzelplätze verfügbar!

Seminar ausgebucht, bitte rufen Sie an, um sich auf die Warteliste setzen zu lassen!

JSo Dozent: Jan Seeber (Online)

T1 Beginn: 18:45 Uhr

Ohrlokalisation

Stimmen: Vollausbildung

Die Balancierte Ohrakupunktur ist sehr leicht und schnell zu erlernen. Es ist ein einfaches Konzept und ich konnte nach dem ersten Kurs sofort anfangen. Gleichzeitig ist es sehr individuell variierbar durch das Auffinden der aktiven Punkte - und auch im Notfall als Akupressurbehandllung machbar, wenn man grad keine Nadel zur Hand hat.

Anja S. im September 2019

Schnell zu erlernende Inhalte mit klarer Struktur. Die jeweils weiterführenden Kurse brachten neue Erkenntnisse, erweiterten den eigenen Radius. Die Abstände zwischen den Kursen war für mich wichtig, um jeweils neue eigene Erfahrungen zu sammeln - und dann mit neuen Impulsen zu erweitern. Sehr gefallen hat mir der hohe praktische Anteil und das gegenseitige Üben. Die Anzahl der Teilnehmer ist ideal, jeder kann die notwendige Aufmerksamkeit und Unterstützung erhalten.

Silke K. im Dezember 2018

Die leicht verständliche Präsentation des Wissens macht Lust auf die Anwendung im Praxisalltag.

Christine R. im Oktober 2018

Jedes Seminar hat mir einen neuen Impuls gegeben, die Abstände konnte ich frei wählen. Sehr hilfreich war für mich, dass ich jederzeit zwischen den Kursen nachfragen konnte.

Annegret W.-K. im August 2016

Mir gefällt besonders an der Ausbildung, dass es um wirkliche Grundlagen und das Verstehen geht (und nicht um Rezepte). Zwischen den einzelnen Kursen ist genügend Zeit, um Erfahrung zu sammeln. Jan Seeber hat eine tolle Art, Korrekturen ohne Wertung und Überheblichkeit anzumerken und zu erklären.

Andrea K. im Mai 2016