Sie befinden sich hier: 

Ohrakupressur in der Physiotherapie

ohrakupunkturkurs--teilnehmer-05Deshalb eignet sich die Balancierte Ohrakupunktur auch für Physiotherapeuten:

  • Durch den Einsatz von japanischen Goldkügelchen am Ohr wird die Balancierte Ohrakupunktur zur Akupressur und lässt sich hervorragend einsetzen in einer Physiotherapeutischen Praxis
  • Sie bekommen ein klares, einfaches und doch sehr wirkungsvolles Therapiewerkzeug, welches Sie vor allem sicher anwenden können
  • Besonders wirkungsvoll bei orthopädischen Erkrankungen, gerade auch mit Goldkügelchen

  • Hervorragende Kombination mit manuellen Verfahren oder Osteopathie (mit weniger Griffen zu länger anhaltendem Erfolg)
  • Behandelt die Psyche immer mit und erhöht so die Compliance
  • So gut wie keine Nebenwirkungen und nur wenige Kontraindikationen

  • Rechtlich abgesichert durch Standards zur unspezifischen Schmerz- und Muskeltherapie
  • Ein ausführliches Skript-Lehrbuch lässt Sie alles Wichtige schwarz auf weiss mit nach Hause nehmen.
  • Bei Fragen auch nach dem Seminar können Sie sich direkt an das Yase-Institut wenden und erhalten Antworten von Jan Seeber persönlich

Bei Fragen rufen rufen Sie uns gerne an.

Besuchen Sie unser Basis-Intensiv-Seminar Balancierte Ohrakupunktur und fangen Sie gleich an.

Überzeugen Sie sich selber, dank der Geld-zurück-Garantie sind Sie auf der sicheren Seite.

Stimmen zur Balancierten Ohrakupunktur (mehr finden Sie hier)

 

Hier entlang zu allen Ohrakupunktur-Kursen und Terminen »

Das Konzept ist klar, leicht verständlich und direkt umsetzbar. Das Ausschlaggebende für mich ist, dass das Konzept mit sehr wenig Nadeln, bzw. auch mit Kugeln funktioniert

Bastian H. im Juni 2018

Ein einfaches und klar strukturiertes Konzept, das schnell in der Praxis umgesetzt werden kann. Der Unterricht war informativ und gut vermittelt.

Andre P. im Mai 2018

Danke nochmal für die spitzen Vermittlung des Unterrichtsstoffes und der Technik. Heute schon 3 gekugelt und morgen die ersten 2 gegen Entlohnung.

Jessica S. per Mail am Tag nach dem Basis-Seminar G1

Sofort nach dem Kurs, gleich mal eine Migräne Ohrakupunktur bei meiner Mutter gemacht, da sie gerade einen Schub hatte, und ich muss sagen: WUNDERBAR !!! 

Dann hatte ich eine Patientin nach Hüft-TEP, die in der Reha eine Sehnenscheidenentzündung am Fuß bekam. Sie rief mich gleich an und meinte sie kann wieder auftreten und das nach dem ersten mal :)
Super, vielen vielen Dank !!

Julian I. im Januar 2014

Ich bin begeistert, was sich tut. Ihre Methode ist nicht nur einfach zu erlernen, sondern auch äußerst effizient. Noch einmal herzlichen Dank für diese wertvolle Schulung.

Christine H. im Oktober 2013