Ohrakupunktur in der Tiefe - Abschluss (G3)

(8 U-Stunden, 1 Tag, Abschlussseminar der Ausbildung, Voraussetzung: G 1 & 2,
anerkannt von den Ärztekammern Niedersachsen und Bayern; max. 8 Teilnehmer)

(bis 2017: 16 U-Stunden, 2 Tage, Abschlussseminar der Ausbildung, Voraussetzung: G 1 & 2, anerkannt von den Ärztekammern Niedersachsen und Bayern; max. 12 Teilnehmer)

Ohrakupunktur für FortgeschritteneIntegration und Supervision: Vertiefung der Ohrakupunktur für Fortgeschrittene.

Dieses Seminar geht individuell auf den einzelnen Teilnehmer ein. In einer kleinen Gruppe werden Aspekte des Systems der Balancierten Ohrakupunktur nach Seeber® besonders vertieft und mit anderen Ohrakupunktur-Konzepten in Verbindung gebracht.

Die Supervision, die Technik der Ohrakupunktur und konkrete Fallbeispiele stellen den Kern des letzten Ausbildungs-Moduls dar.

Ergänzend werden neue Punktlokalisationen verschiedener Schulen vermittelt und weitere Herangehensweisen erarbeitet.

 

Der Wissenscheck (Abschlussprüfung) erfolgt im Vorfeld

Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre werden Sie den Wissens-Check im Vorfeld des Seminars bei sich zu Hause durchführen.

Dazu wird Ihnen ein schriftlicher Fragebogen ca. drei Wochen vor dem Seminar per eMail zu gesandt. Sie haben dann eine gute Woche Zeit, diese Fragen zu beantworten und einzureichen.
Ausserdem reichen Sie bitte die Dokumentationen von drei Patienten ein. Die Behandlungen sollen über mindestens vier Sitzungen erfolgt sein. Verwenden Sie dazu bitte die Verlaufsbögen des Yase-Instituts: Download hier »Folgebogen hier ».

Diese Abschlussprüfung ist freiwillig, allerdings Voraussetzung für die Abschluss-Bescheinigung der Ausbildung.
Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an uns.

Wir empfehlen einen Abstand von drei bis zehn Monaten zum Seminar G2.
In der Zeit sollten mindestens 80 Ohrakupunkturen selbständig durchgeführt werden.

Anerkannt vom BDH und von den Ärztekammern Niedersachsen und Bayern (für Kurse, die in Niedersachsen oder Bayern statt finden; für Veranstaltungen in anderen Bundesländern sind keine CME-Punkte beantragt).

Termine Abschluss-Seminar Balancierte Ohrakupunktur für Fortgeschrittene

Karlsruhe | Köln | Oldenburg | Würzburg

2017/2018

freie Plätze

nur noch wenige Plätze frei

Bitte rufen Sie an, nur noch Einzelplätze verfügbar!

Seminar ausgebucht, bitte rufen Sie an, um sich auf die Warteliste setzen zu lassen!

 

JS Dozent: Jan Seeber

Hier finden Sie die Informationen zu unseren Kurspreisen und weitere Kurstermine.

                             Voraussetzung

  • Besuch von G1 und G2.
  • Um unser Kursangebot optimal zu nutzen, ist die praktische Anwendung der Ohrakupunktur zwischen den Kursen unerlässlich. Wir empfehlen vor diesem Seminar insgesamt mindestens 80 Akupunkturen bei mind. 15 verschiedenen Patienten mit der Methode der Balancierten Ohrakupunktur durchgeführt zu haben.
  • Wir empfehlen daher einen Abstand von drei bis zwölf Monaten zum Seminar „Differenzierte Behandlung mit Ohrakupunktur” (G2).

Stimmen zum Abschluss-Seminar 'Balancierte Ohrakupunktur für Fortgeschrittene' (mehr finden Sie hier)

Nach dem Abschlussseminar im kleinen, intensiven, inspirierenden Rahmen bin ich geklärt und zufrieden nach Hause gefahren. Die Arbeit mit der Ohrakupuktur macht mir richtig viel
Spass. Ich finde, du hast ein "Händchen" als Dozent und hast deine Berufung gefunden. Du dienst anderen Menschen, indem du dein Wissen und deine Erfahrung weiter gibst.
Wir Schüler setzen es in unseren Praxen um und werden zum "Friedensstifter". Weil die Menschen nach dem Nadeln wieder mehr mit sich im Frieden sein können. Das ist meine Erfahrung und dieser Grundgedanke erzeugt Frieden in mir!

Frauke B. im Februar 2017

Spannend die Punktsuche unter neuen Aspekten. Auch wenn es mir nicht so gefallen hat, unter Beobachtung und Supervision zu nadeln, es hat mir sehr geholfen - und die Balancierte Ohrakupunktur ist nie langweilig.

Andrea K. im Dezember 2015

Das Konzept ist toll umsetzbar und wird durch sehr gute Skripte unterstützt. Ich fühlte mich sehr gut unterstützt in der Erarbeitung und Praxis-Anwendung der Balancierten Ohrakupunktur. Hohe Kompetenz!

Arcangelo im Nov. 2015

Nach der Vollausbildung kann ich sagen, dass es mehrere Aspekte gibt, die mir an der Balancierten Ohrakupunktur sehr gut gefallen. Zunächst das klare Konzept, dadurch konnte ich es schnell erlernen und fühlte mich meist sicher in der Anwendung.
Dann ist die Ohrakupunktur sehr effektiv, großer Nutzen mit wenigen Behandlungen und schneller Wirkeintritt. Sehr häufig bessern sich die Beschwerden schon während der Nadelung.
Es ist einfach anzuwenden, mit nur fünf Nadeln und im Akutfall ohne lange Anamnese, Pulstastung o.ä., da kann man auch schnell beim Hausbesuch helfen. Und es wirkt psychisch sehr entspannend, die Mitarbeit des Patienten gelingt leicht, spätestens bei der zweiten Behandlung hat sich der Patient geöffnet.

Kirsten L. im Oktober 2014

Angenehmer Umgang, guter Kursinhalt. Guter Einsatz in der Praxis - mit wenig Nadeln Therapieziel erreichen.

Axel L. im März 2014

Seite drucken | hoch

Aktuelle Seminare

Teilnehmer-Login

Therapeuten-Finder

Stimmen von Teilnehmern

Um sich Ihr eigenes Urteil zu Bilden, finden Sie hier