Sie befinden sich hier: 

Basis-Intensiv-Seminar Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber (G1 & G1i)

(Das Handwerkszeug der Ohrakupunktur: 16 U-Stunden, 2 Tage; max. 16 Teilnehmer oder 8 U-Stunden, 1 Tag + Vorbereitung, max. 12 Teilnehmer)

Jan Seeber erläutert am Ohr eines Kursteilnehmers im Basis-Intensivseminar Balancierte Ohrakupunktur.

Einfach beginnen und gleich effektiv mit Ohrakupunktur behandeln.

Der Schwerpunkt liegt auf akuten Erkrankungen, die Sie gleich nach dem Seminar mit der Ohrakupunktur erfolgreich und sicher behandeln können.

Das Basis-Modul bietet Ihnen den sofortigen Einstieg in ein komplettes Ohrakupunktur-System. Sie bekommen alles, was Sie für eine erfolgreiche Anwendung benötigen.

Das Seminar ist sowohl als Einstiegskurs in die Balancierte Ohrakupunktur geeignet, als auch für erfahrene Ohrakupunkteure anderer Schulen, um das eigene Wissen zu erweitern.

Als eigenständige Therapiemethode ist die Balancierte Ohrakupunktur hervorragend einsetzbar, insbesondere bei akuten Schmerz- und orthopädischen Erkrankungen.

Zu vielen Therapieverfahren, wie Manueller Therapie, Osteopatie und Craniosacraler Therapie, Dorn-Behandlungen und Homöopathie bildet die Balancierte Ohrakupunktur eine wunderbare Ergänzung.

Sie behandeln schnell und effektiv Schmerzen und regulative Störungen. Die Balancierte Ohrakupunktur lässt die Patienten entspannen (und damit Ihre Impulse tiefer wirken) und sie löst die Stagnation des Qi-Flusses im Menschen.

Ihre Therapien werden tiefer greifen und Sie werden die Balancierte Ohrakupunktur nach kurzer Zeit nicht mehr missen wollen.

Wir bieten das Basis-Modul in zwei Variationen an:

Klassisch (G1): 2-Tage in kleiner Gruppe mit max. 16 Teilnehmern

So führen wir das Basis-Modul seit 18 Jahren mit Erfolg durch: Sie brauchen nichts vorbereiten und erlernen Theorie und Praxis in diesen zwei Tagen.

Die klassische Variante empfehlen wir allen,

  • die gern komplett durch ein System geführt werden und dafür auch Zeit haben

Individuell (G1i): 1 Tag Praxis in intensiver Gruppe mit max. 12 Teilnehmern / + Individuelle Vorbereitung

Wir haben die Inhalte des Grundlagen-Seminars so aufbereitet, dass Sie die Theoretischen Inhalte sehr gut eigenständig im Vorfeld erwerben können. Die Praxis führen Sie anschliessend in einer kleinen Gruppe unter direkter Supervision durch.

Die individuelle Variante empfehlen wir allen,

  • die Theorie lieber im eigenen Rhythmus erarbeiten und auch die Disziplin dazu haben
  • die intensive, individuelle Praxis in kleiner Gruppe bevorzugen
  • die wenig Zeit erübrigen können

Ihr Vorteil des individuellen Vorgehens:

  • nur ein Präsenztag (dafür müssen Sie ca. 8 x 30 Minuten vorher zuhause investieren)
  • die Theorie kann sich besser und klarer einprägen - und wird dann in der Praxis gefestigt (auftauchenden Fragen werden geklärt)
  • mehr Praxis, kleinere Gruppe und individuelle Supervision
  • Im Preis enthalten ist neben den besonders aufbereiteten Lern-Unterlagen auch Ohrakupunktur-Materialien im Wert von ca. 40,-€ (u.a. Gummiohr) für das Heimstudium.

Wir versprechen uns von diesem individuellen Vorgehen eine deutlich verbesserte Lernkurve und eine verbesserte Verankerung der Praxis in Ihrer Person. Was sich wiederum in einer besseren Anwendung der Balancierten Ohrakupunktur äußert.

Technischer Hinweis zur individuellen Variante (G1i): Sie erhalten 4 Wochen vor dem Modultermin Ihre Lern-Unterlagen zugesandt. Bei späterer Anmeldung oder dem Wunsch nach früherem Erhalt der Unterlagen rufen Sie bitte im Sekretariat an.

Beide Varianten vermitteln die gleichen Inhalte und kosten gleich viel.

Anerkannt vom BDH mit 12 Punkten und von den Ärztekammern Niedersachsen, und Bayern (18-20 Punkte für Kurse, die in Niedersachsen oder Bayern statt finden; für Veranstaltungen in anderen Bundesländern sind keine CME-Punkte beantragt.

Termine klassisch G1 (2-Tage in kleiner Grupppe)

2018: Hannover | Karlsruhe | Köln | München | Oldenburg | Scheffau (Österreich)

freie Plätze

nur noch wenige Plätze frei

Bitte rufen Sie an, nur noch Einzelplätze verfügbar!

Seminar ausgebucht, bitte rufen Sie an, um sich auf die Warteliste setzen zu lassen!

JS Dozent: Jan Seeber

PR Dozent: Dr. Pavlina Raisl


Termine individuell G1i (1-Tag in sehr kleiner Gruppe mit eigener Vorbereitung)

2018: Karlsruhe | Köln

freie Plätze

nur noch wenige Plätze frei

Bitte rufen Sie an, nur noch Einzelplätze verfügbar!

Seminar ausgebucht, bitte rufen Sie an, um sich auf die Warteliste setzen zu lassen!

JS Dozent: Jan Seeber

Dieses Seminar ist geeignet für

  • Absolute Anfänger der Ohrakupunktur (ohne irgendein Vorwissen), die eine einfache, schnelle und wirksame Methode suchen, die Ohrakupunktur in Ihre Praxis zu integrieren und sofort gute Erfolge erzielen möchten.
  • Erfahrene Anwender der Ohrakupunktur, die ihre Fähigkeiten erweitern und einen neuen Blick auf das Ohr erlernen möchten.
  • Therapeuten, die mit der Balancierten Ohrakupunktur eine Form der Ohrakupunktur erlernen möchten, die den sofortigen und direkten Zugang zum Patienten (ohne in Büchern nachschlagen zu müssen) ermöglicht.
Hier finden Sie die Informationen zu unseren Seminarpreisen und weitere Seminartermine.
 

Stimmen zum Basis-Intensivseminar Balancierte Ohrakupunktur (mehr Stimmen finden Sie hier)

Am besten an dem Seminar hat mir gefallen, dass mir der Einstieg in die Ohrakupunktur sehr leicht gemacht wurde. Alle Themen sehr gut auf hohem Niveau dargestellt.

Dr. med. Heinz L. im August 2017

Klares Konzept, perfekt erklärt, gut verständlich.

Jochen R. im August 2017

Super Struktur und saubere Anwendbarkeit in der Praxis. Besonders hat mir gefallen, dass es keinen Punktekatalog zum Auswendiglernen gibt.

Birgit S. im Juni 2017

Am besten hat mir an dem Seminar gefallen, dass man direkte Reaktionen beim Patienten beobachten konnte.

Sabine H. im März 2017

Das Seminar war kurzweilig und fachlich sehr fundiert.

Regina R. im Februar 2017