Yase-Institut

2-Tage Basis-Intensiv-Seminar

Balancierte Ohrakupunktur

Mit dem Basis-Seminar beginnt die Ohrakupunktur-Ausbildung im Yase-Institut. Präsenz oder Online.
Anerkannt mit 18-21 CME-Punkten der Ärztekammern Niedersachsen & Bayern | 12 Credits ASA-Schweiz | mehr Anerkennung hier

Balancierte Ohrakupunktur ist sehr schnell und leicht zu erlernen und effektiv in der Anwendung
Unsere Ausbildung: Individuell betreutes Üben in kleiner Gruppe

Das Seminar ist der perfekte Einstiegs-Kurs in die Balancierte Ohrakupunktur. Sie können sofort beginnen, Ihre Patient*innen mit Ohrakupunktur zu behandeln.

Als eigenständige Therapiemethode ist die Balancierte Ohrakupunktur hervorragend einsetzbar, insbesondere bei akuten Schmerz- und orthopädischen Erkrankungen. Sie lernen die sichere Anwendung der Ohrakupunktur in zwei Tagen.

Sie behandeln schnell und effektiv akute Schmerzen und regulative Störungen. Die Balancierte Ohrakupunktur lässt die Patienten entspannen (und damit Ihre Impulse tiefer wirken) und sie löst die Stagnation des Qi-Flusses im Menschen. Lernen Sie beim Meister. Ohrakupunktur mit Qualitätsgarantie.

Balancierte Ohrakupunktur ist sehr schnell und leicht zu erlernen und effektiv in der Anwendung
Unsere Ausbildung: Individuell betreutes Üben in kleiner Gruppe

Mit Geld-zurück-Garantie: Wenn Ihnen das Seminar nicht gefällt, können Sie sich jederzeit innerhalb des ersten Seminartages beim Seminarleiter abmelden – und Sie erhalten Ihren gesamten gezahlten Seminarbeitrag zurück. Wir sind sicher, dass das nicht geschehen wird – doch versprochen ist versprochen.

Zu vielen Therapieverfahren, wie Manueller Therapie, Osteopathie und Craniosacraler Therapie, Dorn-Behandlungen und Homöopathie bildet die Balancierte Ohrakupunktur eine wunderbare Ergänzung.

Ihre anderen Therapien werden mit Unterstützung durch die Ohrakupunktur tiefer greifen und Sie werden die Balancierte Ohrakupunktur nach kurzer Zeit nicht mehr missen wollen (siehe: Ohrakupunktur-Erfolge).

Sie haben die Wahl, ob Sie Ihr Basis-Seminar online oder in präsenz besuchen möchten. Beide Formate bieten Ihnen die Sicherheit, die Ohrakupunktur sofort in Ihrer Praxis erfolgreich anwenden zu können.

Das sagen Teilnehmer*innen des Basis-Seminars:

Das Lernen Sie im Basis-Seminar:

Das Können Sie nach dem Basis-Seminar:

Präsenz Basis-Intensiv

Basis-Intensiv-Seminar Balancierte Ohrakupunktur
€ 680 - 650 Oldenburg | Köln | Karlsruhe | München
  • Sofort Erlernen & Anwenden
  • Kleine Gruppe - Intensive Praxis
  • Anerkannt von Ärztekammer Nie & Bay (18/20 Pkt) / BDH (12 Pkt)

Online-Basis-Intensiv

Basis-Intensiv-Seminar Balancierte Ohrakupunktur
€ 650 3 Abend-Präsenztermine á 3 Stunden
  • Sofort Erlernen & Anwenden
  • Materialpaket inklusive (Gummiohr, etc.)
  • Mit Online-Punktetrainer
  • Anerkannt von Ärztekammer (21 Pkt) / BDH (12 Pkt)

Als Präsenz- und  Online-Seminar möglich:
Zielgruppe: Ärzte, Heilpraktiker, Zahnärzte, Hebammen, Physiotherapeuten
Dauer: 16 U-Stunden (Präsenz: 2 Tage, Online: 3 Abende)
Anerkannt und mit CME-Punkten versehen vom BDH und den Ärztekammern Niedersachsen und Bayern (Kurse, die in Niedersachsen oder Bayern stattfinden, sowie Online: 18-21 Punkte), der ASA-Schweiz (12 Credits), den Zahnärztekammern, dem Hebammen-Verband NRW, … (Info zur Anerkennung hier)

Das sagen Teilnehmer*innen des Basis-Seminars:

Hier können Sie Stimmen zum Seminar HÖREN:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Anmeldung zum Präsenz-Basis-Intensiv-Seminar

Im Präsenz-Basis-Seminar erlernen Sie die Balancierte Ohrakupunktur in kleiner Gruppe (max.16 TN) mit viel Praxis innerhalb von 2 Tagen.
Wählen Sie den passenden Ort & Termin aus der Liste und melden Sie sich hier & jetzt an zum Seminar Ihrer Wahl.
Die Termine und Information zum Online-Seminar finden Sie etwas weiter unten auf der Seite.

2024

15. und 16. März
Oldenburg
Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Jan Seeber
680/650* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Basis-Intensiv-Seminar sind:
Freitag, 15. März (9:30 bis 18:30 Uhr)
Samstag, 16. März (9 bis 16:30 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
Kulturzentrum PFL Oldenburg (ehemals Peter Friedrich Ludwig Hospital)
Raum 5 oder 6 im 1. Stock (Treppe hoch nach rechts)
Peterstraße 3
26121 Oldenburg

23. und 24. März
Karlsruhe (Ettlingen)
Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Heike Maliouris
650/620* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Basis-Intensiv-Seminar sind:
Samstag, 23. März (9:30 bis ca. 18:30 Uhr)
Sonntag, 24. März (9 bis ca. 16:45 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
Karl-Still-Haus der AWO-Ettlingen
Im Ferning 8
76275 Ettlingen

5. und 6. April
München (ASZ Eching )
Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Heike Maliouris
650/620* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Basis-Intensiv-Seminar sind:
Freitag, 5. April (9:30 bis ca. 18:30 Uhr)
Samstag, 6. April (9 bis ca. 16:45 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
Mehrgenerationenhaus Eching
Bahnhofstr. 4
85386 ASZ Eching

22. und 23. Juni
Köln
Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Dr. Catrin Schunkert
650/620* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Basis-Intensiv-Seminar sind:
Samstag, 22. Juni (9:30 bis 18:30 Uhr)
Sonntag, 23. Juni (9 bis 16:30 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
MAK-Seminar-Räume
Brigittengäßchen 7
50667 Köln

13. und 14. Juli
Oldenburg
Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Jan Seeber
680/650* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Basis-Intensiv-Seminar sind:
Samstag, 13. Juli (9:30 bis ca. 18:30 Uhr)
Sonntag, 14. Juli (9 bis ca. 16:45 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
Kulturzentrum PFL Oldenburg (ehemals Peter Friedrich Ludwig Hospital)
Raum 5 oder 6 im 1. Stock (Treppe hoch nach rechts)
Peterstraße 3
26121 Oldenburg

31. August und 1. September
Karlsruhe (Ettlingen)
Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Heike Maliouris
650/620* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Basis-Intensiv-Seminar sind:
Samstag, 31. August (9:30 bis ca. 18:30 Uhr)
Sonntag, 1. September (9 bis ca. 16:45 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
Karl-Still-Haus der AWO-Ettlingen
Im Ferning 8
76275 Ettlingen

14. und 15. September
Köln
Basis-Intensiv-Sem. (Hebammen & Alle Anderen)
Dozent*in: Maja Häuser (Hebamme)
650/620* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Basis-Intensiv-Sem. (Hebammen & Alle Anderen) sind:
Samstag, 14. September (9:30 bis 18:30 Uhr)
Sonntag, 15. September (9 bis 16:30 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
MAK-Seminar-Räume
Brigittengäßchen 7
50667 Köln

26. und 27. Oktober
München (ASZ Eching )
Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Heike Maliouris
650/620* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Basis-Intensiv-Seminar sind:
Samstag, 26. Oktober (9:30 bis ca. 18:30 Uhr)
Sonntag, 27. Oktober (9 bis ca. 16:45 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
Mehrgenerationenhaus Eching
Bahnhofstr. 4
85386 ASZ Eching

16. und 17. November
Köln
Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Dr. Catrin Schunkert
650/620* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Basis-Intensiv-Seminar sind:
Samstag, 16. November (9:30 bis ca. 18:30 Uhr)
Sonntag, 17. November (9 bis ca. 16:45 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
MAK-Seminar-Räume
Brigittengäßchen 7
50667 Köln

7. und 8. Dezember
Oldenburg
Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Jan Seeber
680/650* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Basis-Intensiv-Seminar sind:
Samstag, 7. Dezember (9:30 bis ca. 18:30 Uhr)
Sonntag, 8. Dezember (9 bis ca. 16:45 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
Kulturzentrum PFL Oldenburg (ehemals Peter Friedrich Ludwig Hospital)
Raum 5 oder 6 im 1. Stock (Treppe hoch nach rechts)
Peterstraße 3
26121 Oldenburg

* Frühzahlerrabatt: Bei Anmeldung und Bezahlung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn ermäßigt sich der Preis um 30,- Euro.

Jetzt anmelden

Letzte Plätze anmelden

Bitte rufen Sie zur Buchung an.

Ausgebucht, Sie können sich per Mail auf die Warteliste setzen lassen.

Ablaufschema Präsenz-Seminar Balancierte Ohrakupunktur

Die Inhalte aller Basis-Seminare Balancierte Ohrakupunktur sind identisch.
Die zeitliche Einteilung und die Übungsformate unterscheiden sich, um ein optimales Lernen in jeder Seminarform zu gewährleisten. 

Im Präsenz-Basis-Seminar erlernen Sie die Ohrakupunktur in zwei Tagen in einer kleinen Gruppe mit max. 16 Teilnehmer*innen.

Tag 1
9:30 bis 18:30 inkl. Pausen
Ohr-Orientierung - Punkte-Lokalisation - Such- & Stichtechnik

Hier erlernen Sie die Orientierung und Interpretation von unterschiedlichen Ohren, Grundlagen der Punktsuche & Stichtechnik. Es folgt die praktische Nadel-Übung und Stichtechnik gegenseitig unter Supervision im Kurs.

Tag 2
9:00 bis 16:30 inkl. Pausen
Behandlungs-Konzepte - Praxis - Rahmenbedingungen

Nach einer Wiederholung der Grundlagen geht es in die Erkrankungsbesprechung. Es werden die Vorgehensweisen und Punkte für unterschiedliche Erkrankungen besprochen und eine komplette Ohrakupunkturbehandlung durchgeführt. Aufbauend auf den ersten Erfahrungen werden unterschiedliche Modalitäten behandelt. Die Unterschiede chronischer und akuter Erkrankungen, Stichtechnik-Varianten und Verlaufsbeurteilung. Abschließend wird die Suchtbehandlung und die individuelle NADA-Akupunktur als unspezifisch regulierender Ohrakupunktur-Ansatz vermittelt.

Häufige Fragen zum Präsenz-Seminar

Ja, Sie benötigen ebenfalls zunächst ein Basis-Seminar, da die Balancierte Ohrakupunktur sich grundlegend von anderen Ohrakupunkturen unterscheidet. Alle weiteren Seminare im Yase-Institut bauen auf diesen Grundlagen auf (Konzept, Punktsuche, Haltung).

Das Konzept der Balancierten Ohrakupunktur beruht zwar auf den gleichen Grundlagen, die Paul Nogier entdeckte und beschrieb. Doch es unterscheidet sich fundamental im Vorgehen und in der Haltung des Therapeuten von den anderen Ohrakupunktur-Schulen. Die Anatomie gleicht sich vollständig und die Betrachtung des „Embryo im Ohr“ in großen Teilen. Doch die Punktbetrachtung, die Punktsuche und die Kombination der Punkte zur Behandlung von Erkrankungen ist sehr anders. Insbesondere, wenn Ihnen Ihre bisherige Ohrakupunktur ‚kompliziert‘ und ‚Punkte-Lern-lastig‘ vorkam, sind Sie hier richtig.

Bislang haben alle erfahrenen Ohrakupunkteure nach Besuch des Basis-Seminars gesagt, dass es Sie SEHR weiter gebracht hat (siehe unsere Studie hier).

Sie benötigen nichts zur Teilnahme am Präsenz-Seminar. Gewaschene Ohren und Buntstifte sind hilfreich. Und wenn Sie möchten, können Sie im Vorfeld eine Klappkarte zur Ohrakupunktur selber basteln. Dies ist hilfreich im Seminar (aber nicht notwendig).

Sie erhalten im Basis-Seminar alles, was Sie benötigen: Ein Lehrbuchartiges Skript (welches Sie natürlich behalten können) und alle Materialien, die Sie für die Praxis im Seminar benötigen. Das Basis-Seminar ist so ausgelegt, dass Sie ohne irgendeine Vorbereitung teilnehmen – und direkt danach mit der Ohrakupunktur beginnen können.

Sie können sehr gut als Einzelperson am Seminar teilnehmen. Wir üben gegenseitig im Seminar. Die Übungen sind so strukturiert, dass auch Ihre Trainingspartner (also die Genadelten) etwas davon haben: Entspannung, Schmerzreduktion und psychisches Wohlbefinden. Sollten Sie nicht an den Nadelübungen teilnehmen wollen, so ist das kein Problem. Sprechen Sie die Seminarleiter*in darauf an.

Sie können alle benötigten Materialien (Nadeln, Gummiohren, Goldkügelchen, etc.) auch während des Seminars erwerben. Wir empfehlen, noch nichts im Vorfeld zu kaufen, sondern das Seminar abzuwarten. Dann wissen Sie, was Sie wirklich brauchen – und was nicht. Sie benötigen kein Bargeld, da der Kauf auf Rechnung erfolgt (d.h. Sie nehmen die Materialien mit und erhalten später eine Rechnung zur Überweisung).

Wenn Sie schon jetzt eine Übersicht über sinnvolle Materialien der Balancierten Ohrakupunktur haben möchten, besuchen Sie unseren Shop.

Unsere 2-tägigen Seminare gehen an Tag 1 von 9:30 bis 18:30 Uhr und beinhalten mehrere kleine und eine große Mittagspause. In der Mittagspause gibt es die Möglichkeit, in der Umgebung Essen zu gehen. Tag 2 geht von 9:00 bis 16:30 Uhr

Die konkreten Zeiten der Seminare finden Sie ebenfalls im Buchungskalender und in der Bestätigungsmail nach der Anmeldung sowie auf Ihrer Rechnung und Buchungsbestätigung.

Anmeldung & Übersicht zum Online-Intensiv-Seminar

Die Inhalte aller Basis-Seminare Balancierte Ohrakupunktur sind identisch. Im Online-Seminar erlernen Sie die Ohrakupunktur im Verlauf von 4 Wochen.
Das zeitliche Ablauf-Schema des Online-Seminars finden Sie hier. Das April-2024-Seminar hat abweichende Termine!
Häufige Fragen zum Online-Seminar finden Sie hier.
Melden Sie sich hier & jetzt an zum Seminartermin Ihrer Wahl. Das Material-Paket erhalten Sie 2 Wochen vor Seminarbeginn per Post.

2024

26. März bis 15. April
online
Online Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Jan Seeber online
650/620* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Online Basis-Intensiv-Seminar sind:
Dienstag, 26. März (18 bis 21:30 Uhr)
Dienstag, 2. April (18 bis 21:30 Uhr)
Montag, 15. April (18 bis 21:30 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
Zuhaus bei Ihnen am Computer und am Ohr von Freunden

9. Juli bis 6. August
online
Online Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Jan Seeber online
650/620* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Online Basis-Intensiv-Seminar sind:
Dienstag, 9. Juli (18 bis 21:30 Uhr)
Dienstag, 16. Juli (18 bis 21:30 Uhr)
Dienstag, 6. August (18 bis 21:30 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
Zuhaus bei Ihnen am Computer und am Ohr von Freunden

12. September bis 1. Oktober
online
Online Basis-Intensiv-Seminar
Dozent*in: Jan Seeber online
650/620* Euro

Die Kurszeiten bei diesem Online Basis-Intensiv-Seminar sind:
Donnerstag, 12. September (18 bis 21:30 Uhr)
Donnerstag, 19. September (18 bis 21:30 Uhr)
Dienstag, 1. Oktober (18 bis 21:30 Uhr)

Der Kursort befindet sich an folgender Adresse:
Zuhaus bei Ihnen am Computer und am Ohr von Freunden

* Frühzahlerrabatt: Bei Anmeldung und Bezahlung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn ermäßigt sich der Preis um 30,- Euro.

Jetzt anmelden

Letzte Plätze anmelden

Bitte rufen Sie zur Buchung an.

Ausgebucht, Sie können sich per Mail auf die Warteliste setzen lassen.

Ablaufschema Online-Seminar Balancierte Ohrakupunktur

Online-Block 1
3,5 Zeitstunden mit Pause
Grundlagen I

Hier erlernen Sie die Orientierung und Interpretation von unterschiedlichen Ohren (inkl. Ihrem eigenen, wenn Sie ein Ohrphoto zur Verfügung stellen), Grundlagen der Punktsuche & Stichtechnik, Übertragung von Behandlungsprinzipien auf einzelne Ohren – und die praktische Anwendung.

Hier haben Sie ca. 7 Tage Zeit
Praxisphase (2–4 Stunden)

Zwischen dem ersten und zweiten Block haben Sie die Aufgabe, 2 oder 3 Menschen in Ihrer Umgebung praktisch zu Nadeln (die genaue Anweisung erhalten Sie im Seminar) und erste Erfahrungen mit diesem Ansatz der Ohrakupunktur zu sammeln.

Weiterhin trainieren Sie die Punktlokalisationen mit dem Online-Punktetrainer (2–3 Stunden Zeitaufwand)

Online-Block 2
3,5 Zeitstunden mit Pause
Grundlagen II

Weiter geht es mit der Nachbesprechung der ersten Erfahrungen mit Ohrakupunktur, ggf. mit Supervision von Photos der von Ihnen behandelten Ohren (empfehlenswert). Es geht um Behandlungskonzepte unterschiedlicher Erkrankungen und die Erweiterung der Stichtechnik. Nach diesem zweiten Block sind Sie in der Lage, eigenständig Behandlungskonzepte zu erstellen – und unterschiedliche Erkrankungen mit Ohrakupunktur zu behandeln.

Hier haben Sie 7-14 Tage Zeit
Praxisphase

In dieser Praxisphase sollen Sie einige Patient*innen (oder Bekannte, Freunde und Familienangehörige) mit dem kompletten Behandlungskonzept der Balancierten Ohrakupunktur zu behandeln. Idealerweise führen Sie bei der gleichen Person 2 oder 3 Behandlungen durch. So können Sie auch die Entwicklung unter der Behandlung mit Ohrakupunktur erfassen.

Online-Block 3
3,5 Zeitstunden mit Pause​
Erweiterung & Vertiefung

Aufbauend auf den ersten Erfahrungen werden unterschiedliche Modalitäten behandelt. Die Unterschiede chronischer und akuter Erkrankungen, Stichtechnik-Varianten und Verlaufsbeurteilung. Abschließend wird die Suchtbehandlung und die individuelle NADA-Akupunktur als unspezifisch regulierender Ohrakupunktur-Ansatz vermittelt.
Online-Basis-Seminar jetzt buchen

Häufige Fragen zum Online-Seminar

 

Ja, können Sie – und zwar sehr gut!

Auf den großen Bildern können manche Aspekte des Ohres sogar besser erfasst werden als live im Kurs.
Natürlich ist das Lernen online anders als in der Präsenz-Gruppe. Doch dank guter Tools, guter Lehrfilme und den Möglichkeiten von Zoom gelingt es sehr gut.

Ich selber habe ich mich das gesamte erste Corona-Jahr dagegen gesträubt. Ich war überzeugt, dass es nicht gelingt, online das Basis-Intensiv-Seminar zu unterrichten. Doch 2021 war ich dazu gezwungen – und die Qualität war ausgezeichnet.

Wichtig ist aus meiner Sicht, dass die spätere Supervision dann live als Präsenzseminar stattfindet. Denn den gesamten Menschen kann ich nur live vor Ort erfassen. Das spielt im Basis-Seminar noch keine so große Rolle (daher haben wir ja die Ausbildung in mehrere Schritte gegliedert).

Jetzt – nach mehreren Online-Seminaren – kann ich sagen, dass wir ein hervorragendes Lehrkonzept haben, welches online sehr gut umsetzbar ist. Die ersten Teilnehmer*innen, die online gelernt haben – und die ich dann in der Supervision gesehen habe – haben alle sehr gut genadelt, vielleicht sogar besser als die „Präsenzler“. Also: Herzlich Willkommen im Online-Seminar!

Sie benötigen einen Internetzugang, einen Computer mit Bildschirm und Mikrofon, möglichst auch mit Kamera. Ggf. geht auch ein großes Tablet, das Smartphone ist jedoch zu klein. Wir nutzen Zoom als Plattform.

Ideal (doch nicht notwendig) ist die Möglichkeit, Photos von Ihrem Ohr, Ohren Ihrer Patienten zu machen (einfach & gut dafür ist z. B. Ihr Smartphone).

Zum Üben ein Familienmitglied, einen Freund oder eine Freundin, an deren Ohren Sie Nadeln setzen und üben können. Sowie einige Patienten oder Bekannte (ab Online-Block 2), die Sie schon einplanen, am Ohr gegen konkrete Beschwerden zu akupunktieren. Mit einfachen, klaren Beschwerden, z. B. orthopädischer
Natur. Es geht um Ihre Übungsmöglichkeit (daher bitte keine Problempatienten (!) mit chronischen oder therapieresistenten Beschwerden). Diese können Sie nach dem dritten Teil behandeln.

Sie erhalten per Post ein Übungsset mit Gummiohr, Nadeln, Goldkügelchen und Kugelstopfer. Dieses können Sie auch nach dem Seminar behalten und nutzen. Es wird Ihnen vor dem ersten Seminartermin per Post zugesandt.

Sie können sehr gut als Einzelperson am Seminar teilnehmen. Und üben an Freunden, Verwandten, Nachbarn oder Patienten. Die Übungen sind so strukturiert, dass auch Ihre Trainingspartner (also die Genadelten) etwas davon haben: Entspannung, Schmerzreduktion und psychisches Wohlbefinden.

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, insbesondere an den ersten beiden Terminen wirklich live dabei zu sein. Sollten Sie jedoch einmal erst später teilnehmen können – oder technische oder akute Probleme haben, die eine Teilnahme verhindern – keine Sorge: Das Seminar wird aufgezeichnet und steht für zwei Wochen zum Nachsehen zur Verfügung.

Zusätzlich werden nach jedem Termin für jeden Online-Block zusammenfassende Videos freigeschaltet. Falls Sie etwas verpasst haben, können Sie sich die wichtigsten Inhalte auch im Nachhinein nochmals in Ruhe ansehen. Diese zusammenfassenden Videos stehen Ihnen nach dem Seminar für 6 Monate zur Verfügung.

Die konkreten Zeiten der Seminare finden Sie hier auf dieser Seite und in der Bestätigungsmail nach der Anmeldung sowie auf Ihrer Rechnung und Buchungsbestätigung.

Drei Tage vor dem ersten Termin und an den Seminartagen selber werden die Zugangsdaten jeweils per Mail an Sie versendet.

Das sagen Teilnehmer*innen des Online-Basis-Seminars:

Wir bieten eine qualitativ hochwertige Ausbildung und begleiten Sie auch nach dem Basis-Seminar weiter. Ein zusätzlicher Supervisions- & Vertiefer-Tag (Basis 2, ca. 6 Monate später) schliesst die Basis-Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber ab.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und Qualtität:

Wir setzen auf eine fundierte Ausbildung mit viel Praxis in kleinen Gruppen. Wir haben 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung: Bei uns kann wirklich jede und jeder Ohrakupunktur erfolgreich lernen. Wir möchten Ohrakupunktur verständlich vermitteln. Denn was ich einmal verstanden habe, brauche ich nicht nochmals zu lernen – und habe es jederzeit zur Anwendung zur Verfügung.

Therapie von Mensch zu Mensch

Balancierte Ohrakupunktur ist mehr als normale Ohrakupunktur: Sie umfasst auch die Arzt-Patienten-Beziehungen auf eine sehr angenehme Weise. Ist individuell, persönlich und verbunden.

  • sehr wenig Zeitaufwand
  • geringer Recourcenverbrauch
  • Ab dem ersten Seminar erfolgreich anwendbar

Ihre Patienten werden die Ohrakupunktur (und Sie) lieben

  • die Balancierte Ohrakupunktur ist immer individuell
  • immer anregend – nie manipulativ oder übergriffig den Patienten gegenüber
  • Balancierte Ohrakupunktur holt immer das Maximum an Selbstregulation – bei jedem/jeder Patient*in – ganz individuell hervor

Das Konzept im Yase-Institut

Es geht bei Ohrakupunktur nicht allein darum, die richtigen Punkte zu finden. Es geht darum, die richtigen Punkte für den individuellen Patienten, die individuelle Patientin zu finden – und die richtige Dosierung.

  • Der richtige Rhythmus und das richtige Timing – Akupunktur als Heilkunst ist ein Tanz mit der Nadel. Auch wenn dies sehr künstlerisch, kreativ und vielleicht langwierig klingt:
  • Es ist leicht und klar zu erlernen. 20 Jahre Erfahrung in der Lehre haben gezeigt, dass wirklich jede und jeder die Balancierte Ohrakupunktur leicht erlernen kann.
  • Grundlage ist immer die saubere Technik. Diese wird trainiert und geschult. Dann erst folgt die Erlaubnis, der eigenen Wahrnehmung folgen zu können.
  • Diese Wahrnehmung ist in jeder und jedem von uns angelegt. Es braucht unserer Erfahrung nach nur die Erlaubnis, dieses Wissen auch nutzen zu können.
  • Begreifen und Verstehen ist unser Grundkonzept: Was ich einmal verstanden habe, brauche ich nicht nochmals zu lernen – und habe es jederzeit zur Anwendung zur Verfügung.

Seit über 20 Jahren Erfahrung in Anwendung und Lehre der Ohrakupunktur

  • Wir wissen, was Anfänger*innen brauchen, um gut zu beginnen.
  • Wir wissen. welche Fehler oft gemacht werden – und wie man sie von Anfang an vermeidet.
  • Wir begleiten unsere Seminarteilnehmer*innen von den ersten Schritten und ersten Anwendungen bei eigenen Patienten – mit praktischer Implementierung im eigenen Therapiealltag – bis weit hinein in die Behandlung chronisch kranker und komplexer psychosomatischer Patienten.