Yase-Institut

Ohrakupunktur für Physiotherapeut*innen

Eine Methode, die mit Ihnen wächst: Beginne beim entspannten Wochende oder Online-Abendseminar
Mit japanischen Goldkügelchen am Ohr sofort effektiv behandeln

Deshalb eignet sich die Balancierte Ohrakupunktur besonders für Physiotherapeuten:

  • Durch den Einsatz von japanischen Goldkügelchen am Ohr wird die Balancierte Ohrakupunktur zur Akupressur und lässt sich hervorragend in der Physiotherapiepraxis einsetzen
  • Sie bekommen ein klares, einfaches und sehr wirkungsvolles Therapiewerkzeug, welches Sie sicher in der Physiotherapie anwenden können
  • So gut wie keine Nebenwirkungen und nur wenige Kontraindikationen
  • Hervorragende Kombination mit manuellen Verfahren oder Osteopathie (mit weniger Griffen zu länger anhaltendem Erfolg!)
  • Besonders wirkungsvoll bei orthopädischen und faszialen Erkrankungen, gerade auch mit Goldkügelchen
  • Abgesichert durch Standards zur unspezifischen Schmerz- und Muskeltherapie – wirkt immer auch auf die Psyche und erhöht so die Compliance
  • Ein ausführliches Skript-Lehrbuch lässt Sie alles Wichtige schwarz auf weiss mit nach Hause nehmen.
  • Bei Fragen auch nach dem Seminar können Sie sich direkt an das Yase-Institut wenden und erhalten Antworten von Jan Seeber persönlich

Vom ersten Patienten an wirksam, sicher & effektiv behandeln:

Als Anfänger*in bekommen Sie mit der Balancierten Ohrakupunktur ein Therapieverfahren, mit dem Sie schnell & effektiv Schmerzen lindern. Sie verbessern die Compliance Ihrer Patient*innen – bei Übungen und bei der Stimmung in der Praxis.

Als erfahrene Manualtherapeut*in können Sie Ihre Daumen entlasten – ein bisschen weniger Manuelle – ein bisschen mehr Ohrakupunktur…und Sie behandeln weiterhin effektiv.

Ihr Info-Weg zur Balancierten Ohrakupunktur:

Schnupperkurs Balancierte Ohrakupunktur (kostenfrei)

Sie möchten zunächst unseren Lehrstil und auch die Balancierte Ohrakupunktur selber kennenlernen? Dann besuchen Sie gerne zunächst unseren Gratis-Wellness-Ohrakupunktur-Schnupperkurs.

Zum kostenfreien Schnupperkurs geht es hier

Basis-Ausbildung
Eigene Erfahrung

Sofort nach Besuch des Basis-Seminars können Sie (und sollten Sie) die Ohrakupunktur erfolgreich anwenden. Natürlich macht auch hier die Erfahrung die Meisterin und den Meister. Daher folgt nach 4-6 Monaten eine Supervision in kleiner Gruppe (max. 8 TN) in Präsenz. Hiermit schliessen Sie die Basis-Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur ab.

Vertiefung möglich
Voll-Ausbildung & Zertifikat

Nach der Basis-Ausbildung können Sie die vertiefende Voll-Ausbildung Balancierte Ohrakupunktur mit Meisterklasse (Psycho-Somatik & chronische Erkrankungen) besuchen. Dauer insgesamt ca. 2 Jahre (4 Seminare) und mit dem Zertifikat abschliessen.

Geld-zurück-Garantie: Wenn Ihnen ein Seminar nicht gefällt, können Sie sich jederzeit innerhalb des ersten Seminartages beim Seminarleiter abmelden – und Sie erhalten Ihren gesamten gezahlten Seminarbeitrag zurück. Wir sind sicher, dass das nicht geschehen wird – doch versprochen ist versprochen.

Das sagen Physiotherapeut*innen zur Ohrakupunktur:

Haben Sie noch Fragen?

Balancierte Ohrakupunktur in Ihrer Praxis: Einfach | Klar | Effektiv

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und Qualtität:

Wir setzen auf eine fundierte Ausbildung mit viel Praxis in kleinen Gruppen. Wir haben 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung: Bei uns kann wirklich Jede und Jeder Ohrakupunktur erfolgreich lernen. Wir möchten Ohrakupunktur – ob mit Nadeln oder Akupressurkügelchen – verständlich vermitteln. Denn was ich einmal verstanden habe, brauche ich nicht nochmals zu lernen – und habe es jederzeit zur Anwendung zur Verfügung.

Therapie von Mensch zu Mensch

Balancierte Ohrakupunktur ist mehr als normale Ohrakupunktur: Sie umfasst auch die Physiotherapeut*in-Patient*in-Beziehung auf eine sehr angenehme Weise. Ist Individuell, Persönlich und Verbunden.

  • Fast kein Zeitaufwand
  • Geringer Recourcenverbrauch
  • Mit dem ersten Seminar erfolgreich anwendbar

Ihre Patienten werden die Ohrakupunktur (und Sie) lieben

  • Die Balancierte Ohrakupunktur ist immer individuell,
  • Immer allgemein regulativ – nie manipulativ oder übergriffig den Patienten gegenüber.
  • Balancierte Ohrakupunktur holt immer das Maximum an Selbstregulation  – bei sie jeder individuellen Patient*in – ganz individuell hervor.

Das Konzept im Yase-Institut

Es geht bei Ohrakupunktur nicht allein darum, die richtigen Punkte zu finden. Es geht darum, die richtige Punkte für eine individuelle Patient*in zu finden – und die richtige Dosierung.

  • Der richtige Rhythmus und das richtige Timing – Akupunktur als Heilkunst ist ein Tanz mit dem Impuls am Ohr. Auch wenn dies sehr künstlerisch, kreativ und vielleicht langwierig klingt:
  • Es ist leicht und klar zu erlernen. 20 Jahre Erfahrung in der Lehre haben gezeigt, dass wirklich jede und jeder die Balancierte Ohrakupunktur leicht erlernen kann.
  • Grundlage ist immer die saubere Technik. Diese wird trainiert und geschult. Dann folgt die Erlaubnis, der eigenen Wahrnehmung folgen zu können.
  • Dieses Wissen ist in jeder und jedem von uns angelegt. Es braucht unserer Erfahrung nach auch nur die Erlaubnis, diese auch nutzen zu können.
  • Begreifen und verstehen ist unser Grundkonzept: Denn was ich einmal verstanden habe, brauche ich nicht nochmals zu lernen – und habe es jederzeit zur Anwendung zur Verfügung.

Seit über 20 Jahren Erfahrung in Anwendung und Lehre der Ohrakupunktur.

  • Wir wissen was Anfänger*innen brauchen.
  • Wir wissen welche Fehler oft gemacht werden – und wie man sie von Anfang an vermeidet.
  • Wir begleiten unsere Seminarteilnehmer*innen von den ersten Schritten und ersten Anwendungen bei eigenen Patient*innen – über die praktische Implementierung im eigenen Therapiealltag – bis weit hinein in die Behandlung chronisch kranker und komplexer Patient*innen.
  • Der Bonus für Manualtherapeut*innen: „Keine (eigene) Rhizarthrose mehr – bei gleichem Therapie-Erfolg bei den Patienten.“